World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.513 > 2010: 972 > April: 103


Two And A Half Man: Charlie Sheen steigt aus

Share @ Whatsapp
Seit sieben Jahren steht Charlie Sheen als Charlie Harper in »Two and a Half Man« vor der Kamera - nun soll Schluss sein. Er habe keine Lust mehr auf die Serie und wolle nun vermehrt Filme drehen. »Charlies Vertrag gilt nur noch für diese Staffel«, sagte sein Sprecher Stan Rosenfield.

Während sich CBS - der Sender, auf dem die TV-Serie in den USA läuft - offziell nicht äußert, schreiben die Kollegen von People, dass der Schauspieler nicht wiederkommen werde. Das Angebot für eine achte Staffel habe er bereits ausgeschlagen.

Kommentare (5)


Beitrag schreiben


Filmfreak
10.04.10 - 01:56
Da kann ich leider nicht mitsprechen, da ich von dieser Serie keine einzige Folge bis dato gesehen habe!

Antwort abgeben

Seth0487
03.04.10 - 18:52
Ich hoffe, dass sie wenigstens klug genug sind, keine Staffel ohne Charlie Sheen zu machen. Es ist schade, das es SO zuende geht, aber wenn schon, dann wenigstens mit Würde!

Antwort abgeben

Kein Userbild
GASTBEITRAG
03.04.10 - 13:54
Die Serie wurde von Staffel zu Staffel immer Witziger und Anspruchsvoller.
Es ist eine Schande, das Charlie Sheen aussteigt!
Ich denke das wird die Serie kaputt machen
Ich kann euch echt nicht verstehen!

Antwort abgeben

eichi
03.04.10 - 11:40
ich fand die serie eigentlich auch klasse. amanru hat ja eigentlich recht, aber ich finde, nach sovielen staffeln nimmt jede serie ab ... witzig fand ich sie meist trotzdem noch.

schade, wieder eine tv-serie, die mir gefallen hat, weniger!

Antwort abgeben

AmanRu
03.04.10 - 11:13
Die ersten Staffeln waren richtig gut und die Nachzügler wurden dann immer schlechter und unlustiger. Bin froh das nicht weiter produziert wird.

Antwort abgeben