Hosted by World4YouMontag, 16. Juli 2018 1 News 3 Filme
Amazon Prime Filme


Vorschau: Kinostarts am 22. April - Kick-Ass, Chloe und mehr

Share @ Whatsapp
Eine Königin die ihrem Amt nicht gewachsen ist, eine gefährdete Ehe, ein Comic-Nerd der Superheld werden will und Kinder, deren Eltern getötet wurden: Am 22. April geht in den Kinos wieder die Post ab. Interessanteste Neuerscheinung dürfte »Kick-Ass« sein, aber auch die Konkurrenz ist sehenswert.

»Kick-Ass«

das leben

Fast unsichtbar in der Schule und mit einem Haufen Comics im Schrank ist Dave Lizewski ein völlig durchschnittlicher Teenager - zumindest bis er die Entscheidung fällt, ein Superheld zu werden. Er schlüpft in ein grünes Ganzkörperkostüm, setzt sich eine Maske mit Schlitzen für Augen und Mund auf, schnappt sich zwei Bleirohrkampfknüppel und zieht als "Kick-Ass" in den Kampf gegen das Böse. Das einzige Problem dabei ist allerdings, dass er auf seinen nächtlichen Patrouillen nicht mal ein winziges Fünkchen Superkraft zu bieten hat und sich vor Schurken in Acht nehmen muss, die etwas mehr Power aufweisen. Doch dann gelingt ihm tatsächlich sein erster großer Kampf und so wird er zum MySpace-Helden. Ebenfalls maskiert, aber schon länger mit todbringendem Ernst im Geschäft sind zwei andere "Rächer", auf die er bald darauf trifft eine unaufhaltsame 11-jährige, die ihr rasiermesserscharfes Doppelschwert als Hit Girl schwingt, sowie ihr panzerbrechender Vater, der erbarmungslos als Big Daddy zupackt. Dazu gesellt sich mit Red Mist noch ein weiterer Superheldennachahmer. Diese eigenwillige und durchaus energische Allianz bekommt es aber schnell auch mit mächtigen Feinden zu tun und wird durch die heimtückischen Machenschaften von Gangsterboss Frank D'Amico auf eine tödliche Probe gestellt.

»Min Dît - Die Kinder von Diyarbakir«

das leben

Das zehnjährige Mädchen Gulistan und ihr kleiner Bruder Firat leben mit ihren Eltern in Diyarbakir, im Herzen des kurdischen Teils der Türkei. Auf dem Rückweg von einer Hochzeit müssen Gulistan und Firat vom Rücksitz des Autos mit ansehen, wie ihre Eltern bei einer nächtlichen Straßenkontrolle von türkischen Paramilitärs erschossen werden. Gulistan und Firat werden von ihrer politisch aktiven Tante Yekbun aufgenommen, die über ihre Kontakte zum kurdischen Widerstand versucht, für die ganze Familie Flugtickets zu ihren Verwandten in Schweden zu organisieren. Doch eines Tages verschwindet auch Yekbun spurlos. Von nun an sind die beiden Geschwister auf sich allein gestellt. Ihr Weg führt unweigerlich in Armut und soziales Elend. Da sie Strom und Miete nicht mehr bezahlen können, müssen sie die Wohnung ihrer Tante räumen und finden sich auf der Straße wieder. Sie schließen Freundschaft mit der zwölfjährigen Zelal, die schon länger als Obdachlose auf den Straßen Diyarbakirs lebt. Nachts schlafen sie in den Ruinen einer alten armenischen Kirche. Als Gulistan in der Stadt den Mörder ihrer Eltern zufällig wieder begegnet, weiß sie, dass der Tod ihrer Eltern nicht ungestraft bleiben darf. Der Mann, dessen Gesicht weder Gulistan noch Firat vergessen konnten, lebt als ungescholtener Familienvater unter ihnen. Niemand ahnt etwas von seinem Doppelleben als Mitglied der türkischen Geheimpolizei. Schließlich erreicht Gulistan ihr Ziel ganz ohne Gewaltanwendung, indem sie - so, wie sie es in einem kurdischen Märchen gehört hatte - »dem Wolf eine Glocke um den Hals bindet«.

»Young Victoria«

das leben

Als Victoria mit 18 Jahren Königin von England wird, übernimmt sie damit die Regierungsverantwortung inmitten großer politischer Konflikte. Die lebensfrohe junge Frau muss schnell lernen, sich in ihrer neuen Rolle zu behaupten. In dieser Zeit kommt Prinz Albert von Sachsen-Coburg nach London. Er soll, um den Einfluss seiner Familie auf das englische Königshaus zu stärken, das Herz der jungen Königin erobern. Der Plan geht auf - und noch mehr: Es wird Liebe auf den ersten Blick.

»Chloe«

das leben

Catherine ist eine erfolgreiche Ärztin und schon lange glücklich mit dem attraktiven Musikprofessor David verheiratet. Doch mit den Jahren kam auch die Unsicherheit. Um die Treue ihres Mannes zu testen, heuert sie die betörende Chloe an, ein Luxus-Callgirl. Chloe berichtet bald von ihren leidenschaftlichen Treffen mit David. Doch anstatt ihren Mann zur Rede zu stellen, trifft Catherine sich immer öfter mit Chloe, schockiert und gleichermaßen fasziniert von ihren erotischen Berichten. Catherine begreift nicht, auf welch gefährliches Spiel sie sich einlässt.

»Vincent will meer«

das leben

Es war der letzte Wunsch seiner Mutter: noch einmal das Meer sehen. Doch jetzt ist Vincents Mutter tot. Und ihre Asche in einer Bonbondose unter seinem Bett. Vincent will ihr diesen letzten Wunsch erfüllen. Er wartet nur noch auf eine Gelegenheit aus dem Heim, in dem er wegen seines Tourette-Syndroms sitzt, auszureißen. Gemeinsam mit der magersüchtigen Marie, dem zwanghaften Alexander und dem geklauten Auto der Heimärztin Dr. Rose macht er sich auf dem Weg nach Italien ans Meer. Sein Vater und Frau Dr. Rose heften sich an ihre Fersen. Es beginnt eine abenteuerliche, folgenreiche Reise an deren Ende nur eins sicher ist: Keiner wird je wieder so sein, wie er war.

»Vorsicht Sehnsucht«

das leben

Die gestohlene Brieftasche einer Amateurpilotin löst im Finder Merkwürdiges aus: Er beginnt sofort, sich für diese Frau um die 50 zu interessieren. In seiner Phantasie versucht er sich vorzustellen, wie sie lebt und wer sie ist und wie er sie kennen lernt. Schließlich gibt er die Geldbörse aber doch nur bei der Polizei ab und hinterlässt seine Telefonnummer. Marguerite bedankt sich telefonisch, legt aber keinen Wert auf ein persönliches Treffen, was Georges nun um so mehr dazu bringt, sich in ihr Leben zu drängen. Der gutbürgerlich situierte Georges scheint geradezu besessen von einer unbekannten Frau. Als es dann doch zu einem Treffen kommt, geraten bei diesen nicht mehr ganz jungen und sehr lebenserfahrenen Menschen die Dinge völlig außer Kontrolle.

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmfreak
19.04.10 - 13:26
Ich glaube auch, dass Chloe nen höheren Anspruch besitzt, als Kick-Ass...

Antwort abgeben

eichi
17.04.10 - 14:46
ich wäre mir da gar nicht so sicher, ob nicht chloe - vom anspruch her - über kick-ass zu stehlen ist. aber vom unterhaltungswert stimme ich dir sicher zu chredd, da ist kick-ass eher ein film fürs kino.

@jason - tolle vorschau! ich freue mich jede woche aufs neue auf deine zusammenfassung der kommenden kinoneuerscheinungen!

Antwort abgeben

chredd
17.04.10 - 14:44
yeah danke für die zusammenfassung!!
kick-ass und chloe sind meine favouriten. wobei mir chloe dann eher als dvd genügt muss ich sagen trotzdem sicher ganz nett

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.595 Beiträge
Jahr 2010: 972 Beiträge
Monat April: 103 Beiträge



Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss