Hosted by World4YouSonntag, 15. Juli 2018 4 Staffeln
Amazon Prime Filme


Resident Evil: Afterlife 3D - fünf neue Szenebilder

Share @ Whatsapp
Zum kommenden vierten Teil der »Resident Evil«-Reihe wurden nun fünf Szenebilder veröffentlicht. Der vierte Teil, der unter dem Namen »Resident Evil: Afterlife« geführt wird, wird erstmals in dieser Reihe in 3D gedreht.

Im kommenden vierten Teil der »Resident Evil«-Reihe wird die Menschheit von einem Virus heimgesucht, der sie in Untote verwandelt. Alice (Milla Jovovich) versucht, die Überlebenden zu finden und sie in Sicherheit zu bringen, doch ihr ewiger Kampf mit der Umbrella Corporation macht ihr zu schaffen. Unerwartete Hilfe erhält sie von einem alten Freund.

»Resident Evil: Afterlife« kommt voraussichtlich am 16.09.2010 in unsere Kinos.
Resident Evil 4: Afterlife - Bild 1


Resident Evil 4: Afterlife - Bild 2


Resident Evil 4: Afterlife - Bild 3


Resident Evil 4: Afterlife - Bild 4


Resident Evil 4: Afterlife - Bild 5

Kommentare (5)


Beitrag schreiben


Filmfreak
25.04.10 - 20:57
Die blutverschmierte Hand von Milla schaut richtig nett aus...

Antwort abgeben

eichi
23.04.10 - 22:57
Set Visit ...


Antwort abgeben

AmanRu
22.04.10 - 22:12
Geht mir genauso wie Eichi, die Teile haben alle solide Action geboten und waren zwar unterschiedlich stark, aber dennoch alle durchweg unterhaltend.

Der vierte Teil wirkt jedoch einfach lieblos und unspektakulär von den bisherigen Bildern her. Eventuell täuscht das ja auch, hoffe es.

Antwort abgeben

eichi
21.04.10 - 09:14
also ich freu mich schon auf den vierten teil. mir haben alle drei vorgänger filme gefallen ... der eine mehr, der andere weniger ... aber unterhalten haben mich eben alle drei bisher.

Antwort abgeben

Filmfreak
21.04.10 - 08:43
Habe erst kürzlich die ersten drei Filme gesehen (Kommentar folgt noch) und bin gespannt wie Teil IV genau aufgebaut ist.

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.594 Beiträge
Jahr 2010: 972 Beiträge
Monat April: 103 Beiträge

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss