Hosted by World4YouDienstag, 17. Juli 2018
Amazon Prime Filme


Wanted 2: Ersetzt Kristen Stewart Angelina Jolie?

Share @ Whatsapp
Ende Februar hat sich Angelina Jolie gegen »Wanted 2« entschieden. Bis jetzt stand offen, ob ihre Rolle neu besetzt und das Projekt somit weitergeführt werden kann. Nun melden die amerikanischen Kollegen von E! Online, dass das Universal-Studio, das den Titel produziert, die Lücke, die durch Jolies Ausstieg entstanden ist, mit »Twilight«-Star Kristen Stewart füllen will.

Nimmt sie das Angebot an, schlüpft sie in die Rolle von Fox, die von Regisseur Timur Bekmambetov wieder zum Leben erweckt wird. An ihrer Seite würde James McAvoy die Hauptrolle übernehmen.

Kommentare (7)


Beitrag schreiben


Kein Userbild
GASTBEITRAG
15.07.10 - 16:25
Ich hoffe nciht dass Kristen Stewart die Rolle bekommt. Mit ihrem Twilight - Image würde sie nur den Film versauen!
Außerdem kann ich sie mir kaum in einem Actionfilm vorstellen..ich finde sie auch zu schläfrig!!
Und dann noch um Angelina Jolie zu ersetzen...falls das überhaupt irgendjemand schafft!!

Antwort abgeben

Tyrannosaurus Rex
27.04.10 - 23:41
Stewart wirkt mir zu schläfrig für einen Actionfilm.

Antwort abgeben

Joliet
26.04.10 - 20:14
Da schließ ich mich euch an.
Bitte kein Bella-Püppchen in einem Film, der sich durch seine Darsteller gerettet hat.

Antwort abgeben

Filmfreak
25.04.10 - 21:21
Keine Ahnung was ich hiervon halten soll?

Jolie wäre mir natürlich wesentlich lieber gewesen in ihrer Rolle^^

Antwort abgeben

AmanRu
25.04.10 - 15:12
Finde Kristen Stewart mehr als unpassend für die Rolle. Würde mir den Film zwar dennoch anschauen, wäre aber sehr von Vorurteilen geprägt, die sich nur schwer beseitigen lassen.

Kristen Stewart ist für mich keine smarte Actiondarstellerin, so leid es mir auch tut.

Antwort abgeben

chredd
25.04.10 - 11:14
hm, ich fande wanted zwar wirklich unterhaltsam und auch ganz gut muss ich sagen, aber ich stimme jürgen zu: sobald jolie draußen ist, könnte es dramatisch absinken

Antwort abgeben

eichi
25.04.10 - 09:41
was habe ich mich damals auf wanted gefreut. die trailer und bilder im vorfeld hatten unglaubliche szenen und action erwarten lassen ...

vom ergebnis allerdings war ich dann ziemlich enttäuscht. ich will jetzt nicht unbedingt sagen, dass wanted absolut schlecht war, aber über einen durchschnittsfilm kommt er aus meiner sicht nicht hinaus.

wenn jetzt auch noch das zugpferd (angelina jolie) abspringt und der fortsetzung fern bleibt, werden wohl nur noch twilight-fans für den film zu begeistern sein, die ihre 'bella' mal in einer anderen rolle sehen wollen.

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.595 Beiträge
Jahr 2010: 972 Beiträge
Monat April: 103 Beiträge

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss