Gary Coleman ist tot

Share @ Whatsapp
Nach einem schweren Sturz am vergangenen Mittwoch ist Gary Coleman gestern seinen Verletzungen erlegen. Er hatte sich Hirnblutungen zugezogen und wurde zuletzt nur noch künstlich am Leben erhalten.

Vielen dürfte er aus »Eine schrecklich nette Familie« und »Der Prinz von Bel Air« bekannt sein. Seine populärste Rolle, die ihn zum Kinderstar machte, hatte er in den 1970er Jahren als Arnold in »Diff’rent Strokes«. Dort mimte er den Adoptivsohn eines alten Witwers und spielte sich in die Herzen der Zuschauer. 2003 versuchte er, in die Politik zu wechseln und trat bei den Wahlen für das Amt des Gouverneurs von Kalifornien an, verlor allerdings gegen Arnold Schwarzenegger. Zuletzt arbeitete er als Werbeträger für die Firma CashCall und warb dafür, offene Rechnungen zu bezahlen, denn dann würde man »von allen geliebt werden«, so der Slogan.

Kommentare (0)


Beitrag schreiben






Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
FE-Punkte:

eichi

eichi
154.278 FE-Punkte

  • kurenschaub kurenschaub129.537
  • Filmfreak Filmfreak121.464
  • Chev Chev54.462
  • Filmosoph Filmosoph51.930
  • brittlover brittlover28.488
  • 8martin 8martin22.288
  • Anti78 Anti7820.212
  • Seth0487 Seth048719.918
  • Kiddow Kiddow15.989