James Cameron bringt The Black Eyed Peas in die Kinos

Share
Wie die Kollegen von IGN berichten, wird »Avatar«-Regisseur James Cameron als nächstes einen Musikfilm rund um die Black Eyed Peas ins Kino bringen. Er habe hierfür bereits eine Handlung geschrieben, es werden aber vor allem Konzerte und die Band selbst inszeniert werden. Das Ganze soll in 3D erscheinen.

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Fulci1978
07.07.10 - 12:32
Scorsese hatte die Rolling Stones und Cameron holt sich die Kiddiefritten Black Eyed Peas ins Boot... also verstehen muss ich das nicht, oder??? Es gibt viele interessantere Bands als die Black Eyed Peas... und von Musik kann man bei denen inzwischen ja leider auch nimmer sprechen... ein Projekt mit Gefrierpunktinteresse von meiner Seite aus!!!!!

Antwort abgeben

AmanRu
05.07.10 - 15:20
Kann mit der Band nicht viel anfangen und finde es auch überflüssig und höchst unangebracht eine 3D-Version rauszubringen. Wird garantiert kein Meilenstein und eher einer seiner unwichtigen Filme.

Antwort abgeben

Filmosoph
05.07.10 - 13:51
Ein unorthodoxes Projekt, um dem Druck des Avatar zu entgehen.. -> wenn er's so macht wie Scorsese, passt!

Antwort abgeben

Filmfreak
05.07.10 - 13:12
Hmm... ok für Liebhaber dieser Gruppe sicherlich einen Blick wert. Ich höre ab und zu zwar auch mal sehr gerne mir The Black Eyed Peas an, aber unbedingt gesehen muss ich diese Verfilmung nicht haben.

Antwort abgeben






Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Filmkritiken:

kurenschaub

kurenschaub
4.574 Filmkritiken

  • Chev Chev1.092
  • 8martin 8martin1.014
  • Filmfreak Filmfreak942
  • eichi eichi350
  • Filmosoph Filmosoph291
  • Kiddow Kiddow262
  • Anti78 Anti78144
  • AmanRu AmanRu144
  • Anthesis Anthesis123