Hosted by World4YouMontag, 16. Juli 2018 1 News 3 Filme
Amazon Prime Filme


Eine gefährliche Methode: 3 Drehtage in Wien/Österreich

Share @ Whatsapp
Österreich, genau gesagt Wien, konnte in den letzten Tagen etwas Hollywood-Luft schnuppern. Das Team rund um das Drama »Eine gefährliche Methode (A Dangerous Method)« gastierte nämlich für drei Tage in der Bundeshauptstadt um für den kommenden Film zu drehen.

Der wohl bekannteste Darsteller dabei war sicher Herr der Ringe-Star Viggo Mortensen. Keira Knightley, ebenfalls im Cast dieses Films, war hingegen leider nicht Vorort.

Kurzinhalt zum Film:
Unmittelbar vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges bilden die Städte Zürich und Wien die Szenerie für eine düstere Geschichte sexueller und intellektueller Erkenntnisse. Abgeleitet von wahren Begebenheiten, gewährt der Film einen Einblick in die turbulente Beziehung zwischen dem jungen Psychiater Carl Gustav Jung (Michael Fassbender), seinem Mentor Sigmund Freud (Viggo Mortensen) und Sabina Spielrein (Keira Knightley), der psychisch gestörten aber wunderschönen jungen Frau, die zwischen den beiden Männern steht. Zu dieser explosiven Mischung gesellt sich Otto Gross (Vincent Cassel), ein Patient mit dunklem Charakter, der entschlossen ist Grenzen zu überschreiten. In dieser Entdeckung der Sinneslust bilden Ehrgeiz und Betrug den Rahmen für einen tiefgreifenden Wandel, bei dem Jung, Freud und Sabina zueinander finden, sich wieder trennen und das moderne Denken sich für immer verändert Der Oscar prämierte Autor Christopher Hampton (Abbitte, Gefährliche Liebschaften) schrieb das Drehbuch für David Cronenberg. Für A Dangerous Method haben sich David Cronenberg und Produzent Jeremy Thomas erneut zusammen getan und der Koproduzent ist Marco Mehlitz, Lago Film (Mr. Nobody, Surveillance). David Cronenberg hat sein übliches kreatives Team zusammengestellt, mit dem er auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit seiner Filme wie z.B. A History of Violence, Tödliche Versprechen und Crash zurückblicken kann. Dazu gehört der dreifache Oscar- Gewinner Howard Shore, Komponist (Der Herr der Ringe Trilogie), Kameramann Peter Suschitzky (Star Wars: Episode 5), Szenenbildnerin James McAteer, Kostümbildnerin Denise Cronenberg (Der unglaubliche Hulk) und Cutter Ronald Sanders (Coraline).

DAVID CRONENBERG (Director)
“Freud is synonymous with Vienna and for us to shoot this movie and have scenes taking place in Vienna for three days is for us absolute gold. It is fantastic to feel the real history of Vienna. To get the feel of an era you need locations like Cafe Sperl. You cannot beat a real location, we’re out in the streets, at The Sigmund Freud Museum and the Belvedere, it’s incredible, we feel like we’re in the early 1900s here.”

JEREMY THOMAS (Producer, Recorded Picture Company)
”I am delighted to have had the opportunity to film in this remarkable city again after so many years. I found myself recalling the wonderful experience I had filming Bad Timing here with Nicolas Roeg, particularly filming again at The Sigmund Freud Museum. David Cronenberg and I felt it was crucial to film scenes with Freud and Jung in the city where Freud lived and practiced for so many years, the city in which he laid the foundations of psychoanalysis. In the few days we have been here I have been charmed by Vienna all over again, particularly by the warm reception and support we havereceived from the people of the city.”

MARCO MEHLITZ (Co-producer (GERMANY), Lago Film)
“Shooting in Vienna gave the film a new dimension as we were able to shoot the only locations in this film that are the ‘real’ locations in regards to the original story. With the help of Super Film, John Lüftner, this became a very nice transition for us from the studio shoot in Cologne. We were welcomed in Vienna and had a great local support team that enabled us to get everything that we could wish for. Thanks to the City and the people in Vienna for making it so comfortable to us to shoot the essential scenes without any problems.”
Hier gibt es drei Bilder von den Drehtagen in Wien:

Wien 1

Wien 2

Wien 3

CLICK TO ENLARGE

Kommentare (0)


Beitrag schreiben




Blogstatistik

GESAMT: 5.595 Beiträge
Jahr 2010: 972 Beiträge
Monat Juli: 87 Beiträge

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss