Hosted by World4YouMontag, 16. Juli 2018 1 News 3 Filme
Amazon Prime Filme


Transformers 3: Dutzende Bilder vom Set und ein Video

Share @ Whatsapp
Momentan dreht Regisseur Michael Bay den dritten Teil der »Transformers«-Reihe in Chicago. Nun sind mehr als fünfzig Fotos vom Set aufgetaucht, die reichlich Zerstörung und Action versprechen (siehe Link unten). Außerdem gibt es ein Video von CBS 2, welches wir euch natürlich auch nicht vorenthalten möchten.
das leben

das leben

das leben

das leben

das leben


Kommentare (5)


Beitrag schreiben


Filmfreak
18.07.10 - 14:35
Sehr schön argumentiert Chris, kann mich da Deiner Meinung nur anschließen!

Antwort abgeben

chredd
17.07.10 - 15:20
ich finde michael bay's entscheidung gut. gerade in der zeit, in der barrierefreiheit groß geschrieben wird. ich denke nämlich auch, dass viele menschen mit dem 3D nicht so gut zurecht kommen. mir sind teilweiße die filme in 3D auch zu schnell (wenn die schnitte in zu kurzen abständen sind). avatar war hier ein ausnahmewerk wie ich finde, die schnitte waren darauf äußerst gut angepasst.
die beiden transformers-teile waren doch ziemlich hektisch, im zweiten teil hab ich schon im kino teilweise etwas den überblick verloren, denke also, dass das ein wirklich gute entscheidung ist, sich dem hype einmal zu entziehen

Antwort abgeben

Filmosoph
13.07.10 - 19:08
Yes I can imagine.
Eigentlich schade, das verstehe ich nicht ganz, gerade "Transformers" wäre ideal für 3-D.
Warum springt der sonst so fortschrittliche Michael Bay nicht auf dieses Pferd auf? "It's a pain in the neck" wird wohl kaum der wahre Grund sein.

Aber etwas wichtiges zeigt dieses Faktum doch: Wirklich durchgesetzt haben sich die 3-D Bilder erst bei den Animationsfilmen. Ob die Spielfilme folgen, ist noch offen.

Danke Daniel!

Antwort abgeben

Jason
13.07.10 - 17:52
wohl eher nicht. bay sagte zum "wall street journal": "I prefer the flat screen. I’m not jumping to do 3-D at all—it’s a pain in the neck to shoot it and I actually like the flat image. I’ve heard that some people can’t even see 3-D and, moreover, that a major side effect of watching it is feeling exhausted. Can you imagine how you’d feel watching one of my movies in 3-D?"

Antwort abgeben

Filmosoph
13.07.10 - 15:49
Grundsätzliche Frage: Dieser Film kommt aber schon in 3-D? Selten würde es mehr Sinn machen.

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.595 Beiträge
Jahr 2010: 972 Beiträge
Monat Juli: 87 Beiträge

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss