FE im Interview mit Manfred Lehmann

Share
Man hört Sie und sofort verbindet man die Stimme mit dem passenden Gesicht! Oder doch nicht?

»Yippie-Ya-Yeah Schweinebacke«, hört man Bruce Willis in den »Stirb Langsam«-Filmen sagen, doch auch wenn man Bruce Willis sieht, so hört man ihn in der deutschen Fassung klarerweise nicht wirklich. Die bekannte Stimme, die man da zu hören bekommt, gehört Manfred Lehmann, dem deutschen Schauspieler und Synchronsprecher.

Aus Kinofilmen wie »Germanikus« oder »Der Eisbär« und zahlreichen TV-Produktionen bekannt, leiht Manfred Lehmann u.a. nämlich Hollywood-Größe Bruce Willis seine Stimme. Aber nicht nur Willis wird von Lehmann verdeutscht, er leiht auch Gérard Depardieu, Christopher Lambert, Dolph Lundgren, Kurt Russell, Rutger Hauer, James Remar, William Hurt, Lance Henriksen, Michael Madsen und James Woods seine Stimme.

Da vor allem im deutschsprachigen Raum eine hervorragende Arbeit im Bereich der Synchronisation geleistet wird und uns ein paar Fragen diesbezüglich auf den Lippen brannten, baten wir eine der bekanntesten Stimmen um ein kurzes Interview:

FE-Redaktion (FE):
Synchronsprecher übernehmen eine wichtige Aufgabe. Ohne Sie wäre für viele der jeweilige Film kaum verständlich. Trotzdem kennen die meisten Zuschauer nicht einmal den Namen der Synchronsprecher, die sie so oft hören. Würden Sie sich wünschen, mehr ins Rampenlicht zu rücken, oder arbeiten Sie in diesem Bereich ohnehin lieber im 'Verborgenen'?

Manfred Lehmann (ML):
In diesem Bereich arbeite ich lieber im Verborgenen.

(Anmerkung: Auf Grund seiner Schauspielkarriere steht Manfred Lehmann ohnehin im Rampenlicht).

FE:
Wie ist es, seine eigene Stimme zu hören, wenn man einen dieser Weltstars auf der Leinwand sieht?

ML:
Wenn der Film gut ist, achtet man nicht auf seine eigene Stimme.


FE:
Bekommt man während der Synchronisation überhaupt etwas vom Film selbst mit bzw. mag man den Film danach noch sehen?

ML:
Die großen Filme sieht man sich im Original an. Danach habe ich keine Lust mehr ins Kino zu gehen und den Film noch einmal mit meiner Stimme zu hören.



An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei Herrn Lehmann für die freundliche Kooperation bedanken. Seine Antworten sind zwar etwas kurz, dafür aber sehr aussagekräftig ausgefallen.

Bildcopyright: PRIVAT

Kommentare (2)


Beitrag schreiben


Filmfreak
20.07.10 - 23:16
Eine tolle Sache mit dem Interview!

Antwort abgeben

chredd
20.07.10 - 20:02
cool, der mann hat eh eine außergewöhnliche kraft in der stimme!
find ich super, dass es wieder ein neues interview mit einem star gibt
kurz und knapp sagt er seine meinung, das hat stil finde ich!

Antwort abgeben






Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Bewertungen:

brittlover

brittlover
7.480 Bewertungen

  • kurenschaub kurenschaub4.726
  • Seth0487 Seth04874.349
  • Chev Chev3.567
  • eichi eichi2.573
  • mcfunny mcfunny2.347
  • Filmosoph Filmosoph2.147
  • Hirsch777 Hirsch7772.143
  • Vanuschka Vanuschka1.983
  • Testbericht Testbericht1.949