Hosted by World4YouDienstag, 17. Juli 2018
Amazon Prime Filme


Vorschau: Kinostarts am 29. Juli - Inception, Toy Story 3 & mehr

Share @ Whatsapp
Leonardo DiCaprio in »Inception«, Tom Hanks und Tim Allen als Stimmen in »Toy Story 3«: Am 29. Juli erscheinen die neuen Kinofilme. Wir geben euch eine Übersicht.

»Space Tourists«

das leben

Über der weiten kasachischen Steppe gleitet im Morgengrauen ein Fallschirm der Erde entgegen, erwartet von einer Armada russischer Helikopter. Eingepfercht in das enge Raumvehikel sind zwei Kosmonauten und eine Frau. Sie wird aus der Kapsel gezogen und zu einem Stuhl getragen. Man bedeckt sie mit Fell, öffnet das Visier ihres Raumanzugs, gibt ihr Blumen und einen Apfel. Die Frau heisst Anousheh Ansari. Ihr Kindheitstraum ist in Erfüllung gegangen: Als erste weibliche Space Touristin hat sie eine Woche in der Internationalen Raumstation verbracht. In Space Tourists wendet sich der Oscar-nominierte Schweizer Dokumentarfilmer Christian Frei einem alten Menschheitstraum zu. Dem Traum, dass wir als “ganz normale” Menschen unseren Planeten verlassen und ins Weltall reisen können.

»Inception«

das leben

Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) ist ein begnadeter Dieb, der absolut beste auf dem Gebiet der Extraktion, einer kunstvollen und gefährlichen Form des Diebstahls: Cobb stiehlt wertvolle Geheimnisse aus den Tiefen des Unterbewusstseins, wenn der Verstand am verwundbarsten ist - während der Traumphase. Dank seiner seltenen Begabung ist Cobb in der heimtückischen, neuen Welt der Industriespionage heiß begehrt. Doch diese Existenz hat auch ihre Schattenseiten: Er wird auf der ganzen Welt gesucht und hat alles verloren, was er liebte. Eines Tages bietet sich ihm die Chance zur Rettung: Ein letzter Auftrag könnte ihm zu seinem alten Leben zurück verhelfen, aber nur, wenn ihm das absolut Unmögliche gelingt: die sogenannte "Inception". Statt eines perfekt ausgeführten Diebstahls müssen Cobb und sein Spezialistenteam das genaue Gegenteil vollführen. Ihr Auftrag lautet nicht, eine Idee zu stehlen, sondern eine einzupflanzen. Sollte ihnen das gelingen, wäre es das perfekte Verbrechen. Doch kein noch so ausgetüftelter Plan oder geballtes Fachwissen bereitet das Team auf diesen brandgefährlichen Feind vor, der jeden ihrer Schritte vorauszuahnen scheint. Ein Gegner, den nur Cobb hat kommen sehen.

»Das Konzert«

das leben

Mit Das Konzert kommt der große französische Publikumserfolg des Winters 2009 in die deutschen Kinos. Andrei Filipov (Aleksei Guskov) war einst Dirigent des legendären Bolschoi-Orchersters in Moskau. Aufgrund seiner Weigerung jüdische Musiker aus dem Orchester zu entlassen, wurde er vom kommunistischen Regime zur einfache Putzkraft degradiert. Als ihm ein Fax des Pariser “Theatre du Châtelet” in die Hände fällt, in dem das Bolschoi-Orchester zu einem Konzert in die französische Hauptstadt eingeladen wird, entschließt sich Andrei seine Chance zu nutzen: er verwischt alle Spuren der Existenz des Faxes und beschließt mit seinem einstigen Orchester nach Paris zu fahren. Dafür muss er allerdings seine alten Kumpanen zusammentrommeln, was sich als gar nicht so einfach herausstellt. Diese fristen ihr Dasein nämlich inzwischen als Taxifahrer, Umzugshilfen und Straßenmusikanten.

»Toy Story 3«

das leben

Das Franchise Toy Story zeigt noch immer keine Ermüdungserscheinungen: Nun also Teil 3. In Toy Story 3 ist Andy, dem die Spielzeuge gehören, dem Kindesalter endgültig entwachsen und seine Spielsachen werden bei einem Kinderhort abgegeben. Zunächst froh, dass wieder mit ihnen gespielt wird, merken der Spielzeug-Cowboy Woody, Space Ranger „Buzz Lightyear“, Herr Kartoffelmann und Co. schnell, dass sie von hier flüchten müssen, wenn sie unter den patschigen Kinderhänden nicht ihr Leben verlieren wollen. Also planen sie gemeinsam mit neu gefundenen Spielzeugfreunden ihren Ausbruch.

»Renn, wenn du kannst«

das leben

"Renn, wenn du kannst” – aber Benjamin (Robert Gwisdek) kann eben das gerade nicht. Benjamin sitzt im Rollstuhl. Er ist intelligent, witzig und verzweifelt. Durch eine besonders schwere Querschnittslähmung ist er auf die Hilfe des Zivildienstleistenden Christian (Jacob Matschenz) angewiesen. Dieser nimmt das Leben auf die leichte Schulter, ist fröhlich und ausgelassen. Als die beiden die Cellistin Annika (Anna Brüggemann) kennen lernen, verlieben sie sich in die Musikstudentin. Annika ist zwischen den beiden hin und her gerissen: Sie mag Christian und seine verspielte Art, spürt aber die stärkere Verbindung zu Ben. Was für alle drei als Spiel begann, wird für Ben zu einer Reisen in seine tiefsten Ängsten, aus denen er allein nicht mehr herausfinden wird.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
25.07.10 - 13:42
Die wohl interessanteste Neuerscheinung im Kino dürfte wohl Inception sein.

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.595 Beiträge
Jahr 2010: 972 Beiträge
Monat Juli: 87 Beiträge



Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss