World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.511 > 2010: 972 > September: 88


Unstoppable: Kurzbeschreibung zum Film mit Denzel Washington

Share @ Whatsapp
Am 11. November 2010 bekommen wir Oscarpreisträger Denzel Washington wieder in einem Kinofilm zu sehen. Der Name des Films ist »Unstoppable - Außer Kontrolle«. Zu diesem Actionfilm wurde nun der offizielle Kurzinhalt veröffentlicht:


Durch ein Missgeschick gerät ein Zug, beladen mit giftigen Chemikalien, unbemannt von allein in Bewegung, beginnt immer schneller zu werden und alles zu zerstören, was sich ihm in den Weg stellt. Der Zug gleicht einer Bombe auf Schienen, denn das geladene Material ist hochgefährlich und die Strecke des Zuges führt durch ein stark besiedeltes Gebiet. Die Leiterin des Bahnkontrollzentrums Connie Hooper (Rosario Dawson) schlägt sofort Alarm und versucht den Zug zu stoppen. Doch alle Versuche scheitern und eine Katastrophe bahnt sich an...
Der erfahrene Lokführer Frank Barnes (Denzel Washington) und dessen neuer, junger Kollege Will Colson (Chris Pine) sind mit ihrem Zug auf gleicher Strecke unterwegs. Sie befinden sich damit in großer Gefahr, sind aber auch die Einzigen, die ein großes Unglück verhindern könnten. Um tausende von Menschenleben zu retten, setzen Barnes und Colson ihr eigenes aufs Spiel. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt...


Tony Scott, der ja schon zuletzt beim Film »Die Entführung der U-Bahn Pelham 123« mit Denzel Washington zusammengearbeitet hat, wird die Regiearbeiten durchführen.

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


eichi
15.09.10 - 13:37
ja, mag sein ruben. aber trotzdem hat nur washington für mich einen reiz. wegen dawson oder pine alleine würde ich ihn wahrscheinlich gar nicht schauen.

Antwort abgeben

Filmfreak
15.09.10 - 13:32
Rosario Dawson kann auch sehr gut schauspielern Jürgen.
Chris Pine muss sich meiner Meinung nach erst noch etablieren.

Antwort abgeben

eichi
15.09.10 - 13:07
wenn ich ehrlich bin, kann mich bisher auch NUR denzel washington an diesem film reizen...

Antwort abgeben

Filmfreak
15.09.10 - 13:05
Hoffen wir auf eine gute Verfilmung, schon alleine wegen Denzel...

Antwort abgeben