Hosted by World4YouMittwoch, 14. November 2018


Arnold Schwarzenegger sagt ab!

Share @ Whatsapp
Der ehemalige Gouverneur von Kalifornien und Schauspieler Arnold Schwarzenegger hat aktuell sämtliche neue geplanten Filmprojekte aus persönlichen Gründen abgesagt!
Noch vor kurzem erst plante er sein Comeback in das Filmgeschäft nach seiner politischen Karriere, doch diese dürfte sich aus aktuellem privatem Anlass erst einmal verzögern. Als Grund darf man hier sicherlich die Trennung von seiner langjährigen Frau Maria Shriver annehmen.
Damit sind die Projekte »Cry Macho«, eine Fortsetzung des »Terminator«-Films sowie »The Governator« erst einmal auf Eis gelegt, genannte Projekte wurden bereits schon angekündigt.

Sobald es Neuigkeiten hierzu gibt, werden wir euch zeitnah informieren.

Kommentare (6)


Beitrag schreiben


Tyrannosaurus Rex
23.05.11 - 17:01
Dazu fällt mir nur ein: :P

Antwort abgeben

Filmfreak
22.05.11 - 22:52
Die Sache mit Arnie ist für die Medien eh ein gefundenes Fressen. Selbstverständlich billige ich sein privates wie auch menschliches Verhalten in keinster Weise. Doch es handelt sich hier um ein Filmforum und da wollte ich eine gewisse Sachlichkeit an den Tag legen.

Antwort abgeben

Filmosoph
22.05.11 - 12:12
@Chev.

Deshalb habe ich den Begriff unter Anführungszeichen gesetzt.

Antwort abgeben

Chev
22.05.11 - 01:59
Naja, ich weiss ned ob er Liebeskummer hat und die Formulierung " nach der Trennung von seiner Frau" ist auch eher wohlwollend ausgedrückt, oder ?
Nix desto trotz, würd mich freuen wenn er auf die Kinoleinwand zurück findet.

Antwort abgeben

Filmfreak
20.05.11 - 23:19
So sei es Markus.

Antwort abgeben

Filmosoph
20.05.11 - 23:03
Das ist nur temorär. Ein Terminator hat nicht lange "Liebeskummer".

Antwort abgeben






Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss