World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.510 > 2011: 1.026 > Juni: 88


Der Hobbit: Gandalf und Bilbo auf Empire Cover

Share @ Whatsapp
Das britische Magazin "Empire" darf sich damit rühmen, das erste Cover zu den kommenden Hobbit-Filmen sein eigen zu nennen. Die neueste Ausgabe des Magazins wird nämlich von Bilbo Baggins (Martin Freeman) und in ganz großer Ausgabe von Gandalf dem Grauen (Ian McKellen) geschmückt.

Wie schon bei den drei »Der Herr der Ringe«-Filmen wird auch bei den beiden »Hobbit«-Filmen, die jeweils im Dezember 2012 und 2013 in unsere Kinos kommen werden, wieder Peter Jackson als Regisseur in Erscheinung treten. Der erste Teil der Verfilmung des Tolkien-Bestsellers wird im OT »The Hobbit: An Unexpected Journey« heißen. Der zweite Part wird unter dem OT »The Hobbit: There and Back Again« anlaufen.

Inhalt:
Bilbo Beutlin (Martin Freeman) ist ein angesehener Hobbit. Das heißt auch, dass er nichts lieber hat als gemütliche Ruhe und guten Tabak für seine Pfeife. Dass der große Zauberer Gandalf (Ian McKellan) mit 13 Zwergen in sein Haus einfällt, passt ihm da gar nicht. Aber das Zuhause der Zwerge wird von dem Drachen Smaug bedroht und Gandalf bittet den Hobbit um Hilfe. Die Reise führt die Gruppe durch Orkhöhlen und dunkle Wälder bis in den Hort des Drachen. Bilbo knüpft auf dieser Reise Freundschaften und kann zudem einen Schatz... einheimsen, den er an seinem 111. Geburtstag seinem Lieblingsneffen Frodo vermachen wird.
Gandalf und Bilbo auf Empire Cover

Kommentare (2)


Beitrag schreiben


Filmfreak
27.06.11 - 13:32
Da geht es mir nicht anders, Jürgen. :P
Ich hoffe auf eine gleichwertige Inszenierung, wie schon bei den drei HdR-Verfilmungen!

Antwort abgeben

eichi
27.06.11 - 13:20
diese beiden verfilmungen wären mir fast eine kleine "reise in die zukunft" wert...!

ich kann es kaum erwarten diesen film zu sehen!!! :P

Antwort abgeben