Hosted by World4YouDienstag, 13. November 2018 1 News 5 Filme 1 Staffel 4 Bilder 4 Poster 1 Update


Vorschau: Kinostarts am 29. September - The Ward, Wickie & mehr

Share @ Whatsapp
In dieser Woche können wir euch über die letzten Kinostarts im September dieses Jahres berichten. Neben dem neuen Horrorfilm »The Ward« von John Carpenter, startet auch das Sequel zu »Wickie auf großer Fahrt« in unseren Kinos. Hier aber nun alle Kinostarts vom 29. September 2011:


4 Tage im Mai
(OT bzw. auch bekannt unter: 4 Days in May)

4 Tage im Mai (4 Days in May)

Die Geschichte hält den Atem an. Vier Tage vor Ende des Zweiten Weltkrieges in Deutschland. Ein sowjetischer Hauptmann (Aleksei Guskov) der mit seinem Spähtrupp ein Waisenhaus am Meer besetzt; eine deutsche Wehrmachtseinheit, die am Strand lagert; eine heimliche Liebe, die gegen alle Konventionen erblüht.

Alle sind des Kämpfens müde, nur der 13-jährige Waisenjunge Peter (Pavel Wenzel), der sich als Held beweisen will, versucht mit List und aller Kraft die Truppen gegeneinander aufzuhetzen. Bis er erkennen muss, dass der wahre Gegner längst woanders lauert und er im vermeintlichen Feind einen väterlichen Freund hat. Diesmal verläuft die Grenze nicht zwischen Freund und Feind, sondern allein zwischen Gut und Böse.

Bombay Diaries
(OT bzw. auch bekannt unter: Dhobi Ghat)

Bombay Diaries (Dhobi Ghat)

Eine Stadt, vier Menschen, viele Geschichten: Shai (Monica Dogra) ist neu in Bombay. Die junge Hobby-Fotografin will die Heimat ihrer Eltern mit der Kamera erkunden. Sie trifft auf den unnahbaren Künstler Arun (Aamir Khan) und verbringt eine Nacht mit ihm. Ihre Wege trennen sich.

Und während Arun sich in den schicksalhaften Videotagebüchern der ihm unbekannten Hausfrau Yasemin (Kriti Malhotra) verliert, freundet sich Shai entgegen aller Konventionen mit dem Wäscher Munna (Prateik Babbar) an. Er führt sie durch die entlegensten Winkel der pulsierenden und modernden Metropole, verliebt sich und beginnt vom Unmöglichen zu träumen.

Das kleine Zimmer
(OT bzw. auch bekannt unter: La petite chambre)

Das kleine Zimmer (La petite chambre)

Eine Geschichte des Herzens. Dasjenige von Edmond (Michel Bouquet) ist nicht mehr sehr kräftig. Aber es schlägt beharrlich für seine Unabhängigkeit, die er mit so großer Hartnäckigkeit verteidigt, dass er sich weigert, ins Altersheim zu gehen, und jede Hilfe der Hauspflegerin Rose (Florence Loiret-Caille) ablehnt.

Er leistet Widerstand, aber sie bietet ihm die Stirn. Denn sie weiß, wie sehr ein Herz rebellieren kann, wenn es lernen muss, mit Unannehmbarem zu leben. Das ihre ist eben erst auf dem Weg der Genesung.

Doch eines Tages zwingt Edmond ein schwerer Sturz, die Hilfe der Pflegerin zu akzeptieren ...

Der große Crash
(OT bzw. auch bekannt unter: Margin Call)

Der große Crash (Margin Call)

Wall Street 2008: Vermögensberater, Broker und Börsenmakler jonglieren noch ohne schlechtes Gewissen mit hohen Einsätzen und erzielen schwindelerregende Gewinnmargen. Doch die Finanzkrise hat bereits Einzug gehalten. Hauptleid­tragender in einer großen Investmentfirma ist Top-Risk-Analyst Eric Dale (Stanley Tucci).

Dale arbeitete an einer Analyse der aktuellen Unternehmenssituation und übergibt die brisanten Daten bei seiner Entlassung seinem ehemaligen Schützling, dem smarten Jungtalent Peter Sullivan (Zachary Quinto). Sullivan stellt daraufhin weitere Berechnungen an und erkennt, dass der finanzielle Untergang seiner Firma bevorsteht.

Von den Zahlen alarmiert, beschließt die Konzernführung um Will Emerson (Paul Bettany), Sam Rogers (Kevin Spacey), Jared Cohen (Simon Baker), Sarah Robertson (Demi Moore) und John Tuld (Jeremy Irons) zum bevorstehenden Wochenende eine hochspekulative Rettungsaktion. Es beginnt eine moralische und zunehmend dramatische Achterbahnfahrt, die alle Beteiligten innerhalb der nächsten Stunden an den Rand der Katastrophe katapultieren wird.

Die Lincoln Verschwörung
(OT bzw. auch bekannt unter: The Conspirator, Eummoja)

Die Lincoln Verschwörung (The Conspirator, Eummoja)

Washington 1865. Der amerikanische Bürgerkrieg zwischen Nord- und Südstaaten ist vorbei, dennoch herrscht überall immer noch Aufruhr. Da wird Präsident Abraham Lincoln ermordet. Die verwitwete Südstaatlerin und Pensionsbetreiberin Marry Surrat (Robin Wright) wird zusammen mit sieben Männern der Kollaboration mit dem Attentäter angeklagt und vor ein Militärgericht gestellt. Ausgerechnet der junge Frederick Aiken (James McAvoy), ein Kriegsheld der Nordstaaten und frischgebackener Anwalt, soll ihre Verteidigung übernehmen. Nur widerwillig nimmt er diese Aufgabe an. Während das aufgebrachte Volk nach Rache schreit, wächst bei Frederick im Laufe des Prozesses mehr und mehr Bewunderung für die geheimnisvolle Frau. Doch um das Gericht von Marys Unschuld zu überzeugen und sie vor dem Galgen zu bewahren, muss er sich erst einmal selbst die Frage beantworten: Ist sie ein unschuldiges Opfer? Eine aufopfernde Mutter, die nur versucht, ihren Sohn zu decken, den einzigen Flüchtigen des Attentats? Oder ist sie doch eine geschickte Lügnerin und kaltblütige Verschwörerin?

Film socialisme
(OT bzw. auch bekannt unter: Film Socialism)

Film socialisme (Film Socialism)

Eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer: Mit dabei sind ein ehemaliger Kriegsverbrecher, ein französischer Philosoph, eine Polizistin aus Moskau, eine amerikanische Sängerin, ein Botschafter aus Palästina. Die Bilder unterscheiden sich stark von den Worten. Quo vadis Europa. Ein Mädchen und ihr kleiner Bruder bitten ihre Eltern um Erklärungen zu den Themen Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Unsere Wiegen der Menschheit: Sechs echte/falsche Legenden werden besucht: Ägypten, Palästina, Odessa, Hellas, Neapel, Barcelona.

John Carpenter´s The Ward
(OT bzw. auch bekannt unter: The Ward)

John Carpenter´s The Ward (The Ward)

Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern - auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen.

Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern. Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt ...

Love Life - Liebe trifft Leben
(OT bzw. auch bekannt unter: Komt een vrouw bij de dokter)

Love Life - Liebe trifft Leben (Komt een vrouw bij de dokter)

Sie sind wie geschaffen füreinander, der erfolgreiche Amsterdamer Werbeprofi Stijn (Barry Atsma) und die smarte Businessfrau Carmen (Carice van Houten). Kaum haben sie sich kennengelernt, sind sie auch schon verheiratet und kosten das Leben in vollen Zügen aus. Schon bald komplettiert die kleine Tochter Luna (Yfke Wegman) das Familienglück.

Doch dann folgt ein Blitzschlag aus heiterem Himmel: Carmen erkrankt schwer. Zwar hat sie alle Chancen, wieder gesund zu werden, um eine strapaziöse Behandlung kommt sie jedoch nicht herum. Stijn steht ihr loyal zur Seite, unterstützt sie, wo er nur kann. Er ist fest davon überzeugt, dass Carmen den Kampf gegen die Krankheit gewinnen wird. Trotzdem macht ihm die Situation zu schaffen. Er sucht immer öfter Zerstreuung in sexuellen Eskapaden.

Als er bei einem seiner Streifzüge durch die Amsterdamer Clubszene die attraktive Malerin Roos (Anna Drijver) trifft, stürzt er sich in eine leidenschaftliche Affäre, die ihn kurzzeitig seine Probleme vergessen lässt. Ein dramatischer Autounfall aber rüttelt Stijn wach: Ihm wird endlich klar, dass Carmen die wahre Liebe seines Lebens ist. Sie, die um nicht weniger als ihr Leben kämpft, braucht ihn dringender denn je. Und Stijn ist bereit, alles für sie zu tun ...

Putty Hill
(OT bzw. auch bekannt unter: Putty Hill)

Putty Hill ()

Cory starb alleine in einem verfallenen Haus am Rande Baltimores an einer Überdosis Heroin. Am Tag vor seiner Beerdigung versammeln sich seine Familie und Freunde, deren Leben schon weitergehen, obwohl ihnen noch die Verletzbarkeit, die ein so plötzlicher Tod auslöst, ins Gesicht geschrieben steht.

Mit einem fast dokumentarischen Gestus der Beobachtung fängt der Film gleichzeitig eine Stimmung und ein Milieu ein. Teenager, die seltsam erschöpft wirken von den Zumutungen des Erwachsenwerdens, denen ein bisschen Zivilisationsgrün am Fluss oder die Skateboardanlage den einzigen Freiraum bieten; Erwachsene, die das Leben nicht nur mit Tattoos gezeichnet hat. Mit großer Behutsamkeit bringt der Film die Orte und Protagonisten zum Sprechen. Sie geben einem unsichtbaren, aber omnipräsenten Interviewer Antworten auf seine Fragen nach ihrer Beziehung zu Cory, nach der Beerdigung, nach der Schule, danach, was nach dem Tod kommt.

Von der Kunst, sich durchzumogeln
(OT bzw. auch bekannt unter: The Art of Getting By)

Von der Kunst, sich durchzumogeln (The Art of Getting By)

George (Freddie Highmore) ist 17, ein lesender Außenseiter, künstlerisch begabt, aber schulisch eine Null. Die Lektüre philosophischer Bücher führt ihn zwangsläufig zu der Frage: Warum noch Hausarbeiten machen, wenn man sowieso irgendwann stirbt? Seine Eltern und Lehrer sehen das völlig anders.

Unversehens steht George vor der Aufgabe, drei Wochen vor der Abschlussprüfung den Stoff eines ganzen Jahres nachholen zu müssen. Als er sich dann auch noch ausgerechnet in die schöne und nicht minder komplizierte Sally (Emma Roberts) verliebt, nimmt sein katastrophales Leben eine unerwartete Wendung.

Whores´ Glory
(OT bzw. auch bekannt unter: Whores´ Glory)

Whores´ Glory ()

Junge, schöne Frauen, die sich im "Fish Tank" in Bangkok hinter einer Scheibe zur Schau stellen, um dann ihren Freiern ein wenig Glück zu verkaufen. Frauen in Bangladesch, die in ihr Schicksal hineingeboren oder dorthin verkauft wurden: in ein Prostituierten-Ghetto, ein eigener Stadtteil.

Sie werden nie eine Chance auf ein anderes Leben haben. Frauen in Mexiko, deren Endstation die "La Zona de la toleranzia" darstellt, ein Ort, an dem sie mit Drogen und Prostitution überleben - eng umschlungen mit Santa Muerta, dem heiligen Tod.

Wickie auf großer Fahrt
(OT bzw. auch bekannt unter: Wickie auf großer Fahrt 3D)

Wickie auf großer Fahrt (Wickie auf großer Fahrt 3D)

Wann wird aus dem kleinen Wickie (Jonas Hämmerle) endlich ein richtiger Wikinger? Diese Frage lässt seinem Vater Halvar (Waldemar Kobus) keine Ruhe. Doch als der schreckliche Sven (Günther Kaufmann) den Häuptling von Flake entführt, schlägt unverhofft Wickies große Stunde.

Als stellvertretender Häuptling führt er die starken Männer Tjure (Nic Romm), Snorre (Christian Koch), Urobe (Olaf Krätke), Gorm (Mike Maas), Ulme (Patrick Reichel) und Faxe (Jörg Moukaddam) an und bekommt dabei Unterstützung von der furchtlosen Svenja (Valeria Eisenbart). Sie nehmen Kurs aufs Kap der Angst und gelangen nach turbulenten Abenteuern zu Svens Burg, aus der Halvar befreit werden muss.

Die größte Aufgabe steht den Wikingern aber noch bevor: Über stürmische Ozeane, tropische Strände und durch gefährliche Eiswüsten machen sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Schatz der Götter. Auch der schreckliche Sven setzt alles daran, ihn zu bekommen, aber Wickie wäre nicht Wickie, wenn er dies nicht mit schlauen Einfällen zu verhindern wüsste.


Kommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
26.09.11 - 10:53
Sind ne ganze Menge Neustarts dabei diese Woche. Am meisten würden mich dabei folgende Titel interessieren:
-Der große Crash
-Die Lincoln Verschwörung
-John Carpenter´s The Ward

Antwort abgeben






Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss