House of Horror: James Wan holt Xavier Gens an Bord

Share
James Wan dürfte den meisten unter euch als »Saw«-Schöpfer bekannt sein (vor kurzem war er zB auch Regisseur bei »Insidious«). Wan ist derzeit dabei einen Horrorfilm mit Namen »House of Horror« zu entwickeln. Mit Xavier Gens hat er sich einen Regisseur dafür ins Boot geholt, der in letzter Zeit mit seinen Filmen »Frontier(s)« und »Hitman« bekannt geworden ist. Aktuell ist er auch bei der Produktion »The Divide« auf dem Regiestuhl zu finden. Cast-Informationen liegen bisher leider noch keine vor.

In »House of Horror« soll es - wie der Titel unschwer erkennen lässt - um ein verlassenes Haus gehen, in dem fünf Studenten brutal ermordet aufgefunden werden. Es gibt nur einen Überlebenden, der nun der Polizei und einer Psychologin Rede und Antwort stehen soll. Dabei kommt ans Licht, dass die Studenten auf eigene Faust dem dunklen Geheimnis des Hauses auf die Spur kommen wollten. Fest davon überzeugt, dass das Haus ein Tor zur Hölle ist, versucht er mit aller Kraft seine Unschuld am Tod seiner Freunde zu beweisen...

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmfreak
28.11.11 - 10:07
Gens und Wan sind natürlich eine Hausnummer für sich, auch wenn sich die Plothintergründe auf mich alles andere als spektakulär lesen. Mal sehen...

Antwort abgeben

eichi
24.11.11 - 10:58
vor allem der titel ist ja mal besonders "einfallsreich"
die story erinnert mich - abgesehen vom horror - ein wenig an "the hole" ...

Antwort abgeben

Seth0487
24.11.11 - 10:55
Hört sich ausgesprochen unaufregend und einfallslos an. Mal sehen, ob kommende Infos an dem Eindruck was ändern können.

Antwort abgeben




Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Bewertungen:

brittlover

brittlover
7.480 Bewertungen

  • kurenschaub kurenschaub4.726
  • Seth0487 Seth04874.349
  • Chev Chev3.567
  • eichi eichi2.573
  • mcfunny mcfunny2.347
  • Filmosoph Filmosoph2.147
  • Hirsch777 Hirsch7772.143
  • Vanuschka Vanuschka1.983
  • Testbericht Testbericht1.949