World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.515 > 2012: 966 > Januar: 102


Die Gewinner des Golden Globe 2012 (Bereich FILM)

Share @ Whatsapp
Vor kurzem sind zum 69igsten Mal die Golden Globe Awards vergeben worden. Nachfolgend haben wir für euch alle nominierten im Bereich Film aufgelistet und die Gewinner der jeweiligen Kategorie FETT hervorgehoben.

BEST DRAMA
Golden Globe The Descendants
The Help
Hugo
The Ides of March
Moneyball
War Horse

ACTOR (DRAMA)
Golden Globe George Clooney - The Descendants
Leonardo DiCaprio - J. Edgar
Michael Fassbender - Shame
Ryan Gosling - The Ides of March
Brad Pitt - Moneyball

ACTRESS (DRAMA)
Glenn Close - Albert Nobbs
Viola Davis - The Help
Rooney Mara - The Girl With The Dragon Tattoo
Golden Globe Meryl Streep - The Iron Lady
Tilda Swinton - We Need To Talk About Kevin

BEST MUSICAL OR COMEDY
50/50
Golden Globe The Artist
Bridesmaids
Midnight in Paris
My Week with Marilyn

ACTOR (MUSICAL OR COMEDY)
Golden Globe Jean Dujardin - The Artist
Brendan Gleeson - The Guard
Joseph Gordon-Levitt - 50/50
Ryan Gosling - Crazy, Stupid, Love
Owen Wilson - Midnight in Paris

ACTRESS (MUSICAL OR COMEDY)
Jodie Foster - Carnage
Charlize Theron - Young Adult
Kristin Wiig - Bridesmaids
Golden Globe Michelle Williams - My Week with Marilyn
Kate Winslet - Carnage

FOREIGN LANGUAGE FILM
The Flowers of War (China) - Zhang Yimou
In the Land of Blood and Honey (Bosnia) - Angelina Jolie
The Kid With a Bike (France) - Jean-Pierre & Luc Dardenne
Golden Globe A Separation (Iran) - Asghar Farhadi
The Skin I Live In (Spain) - Pedro Almodóvar

ANIMATED FILM
Golden Globe The Adventures of Tintin
Arthur Christmas
Cars 2
Puss in Boots
Rango

SUPPORTING ACTOR
Kenneth Branagh - My Week with Marilyn
Albert Brooks - Drive
Jonah Hill - Moneyball
Viggo Mortensen - A Dangerous Method
Golden Globe Christopher Plummer - Beginners

SUPPORTING ACTRESS
Bérénice Bejo - The Artist
Jessica Chastain - The Help
Janet McTeer - Albert Nobbs
Golden Globe Octavia Spencer - The Help
Shailene Woodley - The Descendants

DIRECTOR
Woody Allen - Midnight in Paris
George Clooney - The Ides of March
Michel Hazanavicius - The Artist
Alexander Payne - The Descendants
Golden Globe Martin Scorsese - Hugo

SCREENPLAY
Michel Hazanavicius - The Artist
Alexander Payne, Nat Faxon & Jim Rash - The Descendants
George Clooney, Grant Heslov & Beau Willimon - The Ides of March
Golden Globe Woody Allen - Midnight in Paris
Aaron Sorkin & Steven Zaillian - Moneyball

ORIGINAL SCORE
Golden Globe Ludovic Bource - The Artist
Trent Reznor & Atticus Ross - The Girl With the Dragon Tattoo
Howard Shore - Hugo
John Williams - War Horse
Abel Korzeniowski - W.E.

ORIGINAL SONG
"Lay Your Head Down" - Albert Nobbs
"Hello Hello" - Gnomeo and Juliet
"The Living Proof" - The Help
"The Keeper" - Machine Gun Preacher
Golden Globe "Masterpiece" - W.E.

CECIL B. DEMILLE LIFETIME ACHIEVEMENT
Golden Globe Morgan Freeman

Seid ihr mit diesem Ausgang zufrieden? Wäre eure Wahl ebenfalls auf diese Gewinner gefallen?

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Filmosoph
16.01.12 - 13:54
Aha, spannend. Ich muss sagen, dass ich keinen der genannten Filme kenne oder mich damit näher beschäftigt hätte. Für mich ist also alles neu. Vertrau da mal deinem Urteil

Antwort abgeben

Filmfreak
16.01.12 - 11:53
Ja würde ich sagen, Markus.
Als Film würde ich noch auf Hugo, The Ides of March, Moneyball setzen. Wobei man The Help auch im Auge behalten sollte im Bereich Drama.

Dieses Jahr wird es wieder einmal recht schwierig wie ich meine in sehr vielen Bereichen eine adäquate Prognose abzugeben. Leo hat es meiner Meinung nach endlich einmal verdient einen Oscar einzuheimsen.
Außerdem würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Extrem laut und unglaublich nah auch eine Oscar-Berücksichtigung ergattern könnte, was ich jedoch nicht so recht glaube wg. dem relativ späten Kinorelease für 2012.

Wie siehst du das, Markus?

Antwort abgeben

Filmosoph
16.01.12 - 11:44
Siehst du dieselben Filme auch auf der Oscar-Nominationsliste?

Antwort abgeben

Filmfreak
16.01.12 - 07:58
The Descendants, The Artist, Martin Scorsese bei Hugo und Actress Meryl Streep bei The Iron Lady hatte ich auch auf meinem Zettel.
Bei der Wahl des Actors wäre mir die Wahl der hier genannten Darsteller nicht leicht gefallen. Beim Supporting Actor hätte ich mich wohl zwischen Viggo Mortensen und Christopher Plummer ebenfalls entscheiden müssen, da ich die schauspielerische Leistung von Plummer bei Beginners genial fand, nach meiner Sichtung.

Was mich ganz besonders freut, ist die Auszeichnung für The Artist, in unserer heutigen modernen Technikwelt, sich noch einmal zuzutrauen einen solch relativ unkonventionellen Film abzudrehen, empfinde ich mehr als genial. Daher wird dieser Titel auch auf jeden Fall meine Sammlung bei Erscheinen bereichern!

Ansonsten dürfte es einem sehr schwer fallen, weil man sich zu vielen Produktionen noch gar nicht äußern kann, da man von vielen nur die Trailer kennt und nicht das Gesamtwerk.

Antwort abgeben