Die Oscargewinner 2012

Share @ Whatsapp
Seit kurzem ist auch die 84igste Oscarverleihung zu Ende gegangen und obwohl sowohl der Film The Artist als auch Hugo Cabret fünf Oscar erhalten haben, ist The Artist als großer Sieger dieser Oscarpreisverleihung zu sehen.

Durch die Verleihung führt übrigens bereits zum neunten Mal Billy Crystal. Erneut souverän und in bester Manier.

Hier nun die Gewinner der Oscarverleihung 2012:

Oscar 2012 Bester Film
The Artist
Oscar 2012 Bester Regisseur
Michel Hazanavicius
Oscar 2012 Bester Hauptdarsteller
Jean Dujardin
Oscar 2012 Beste Hauptdarstellerin
Meryl Streep


PICTURE:

oscar The Artist
Moneyball
The Descendants
The Tree of Life
Midnight in Paris
The Help
Hugo
Extremely Loud & Incredibly Close
War Horse

DIRECTOR:

Alexander Payne - The Descendants
oscar Michel Hazanavicius - The Artist
Martin Scorsese - Hugo
Woody Allen - Midnight in Paris
Terrence Malick - The Tree of Life

ACTOR:

oscar Jean Dujardin - The Artist
Gary Oldman - Tinker Tailor Soldier Spy
George Clooney - The Descendants
Brad Pitt - Moneyball
Demián Bichir - A Better Life

ACTRESS:

oscar Meryl Streep - The Iron Lady
Viola Davis - The Help
Michelle Williams - My Week With Marilyn
Glenn Close - Albert Nobbs
Rooney Mara - The Girl with the Dragon Tattoo

SUPPORTING ACTOR:

oscar Christopher Plummer - Beginners
Kenneth Branagh - My Week With Marilyn
Nick Nolte - Warrior
Jonah Hill - Moneyball
Max Von Sydow - Extremely Loud and Incredibly Close

SUPPORTING ACTRESS:

Berenice Bejo - The Artist
Jessica Chastain - The Help
Melissa McCarthy - Bridesmaids
Janet McTeer - Albert Nobbs
oscar Octavia Spencer - The Help

ORIGINAL SCREENPLAY:

Michel Hazanavicius - The Artist
Kristen Wiig & Annie Mumolo - Bridesmaids
J.C. Chandor - Margin Call
oscar Woody Allen - Midnight in Paris
Asghar Farhadi - A Separation

ADAPTED SCREENPLAY:

oscar Alexander Payne, Nat Faxon & Jim Rash - The Descendants
John Logan - Hugo
Aaron Sorkin & Steven Zaillian - Moneyball
George Clooney - The Ides of March
Peter Straughan & Bridget O'Connor - Tinker Tailor Soldier Spy

ANIMATED FEATURE:

A Cat in Paris (dirs. Jean-Loup Felicioli & Alain Gagnol)
Chico & Rita (dirs. Tono Errando & Javier Mariscal & Fernando Trueba)
Kung Fu Panda 2 (dir. Jennifer Yuh)
Puss in Boots (dir. Chris Miller)
oscar Rango (dir. Gore Verbsinki)

FOREIGN LANGUAGE FILM:

Bullhead (dir. Michael R. Roskam - Belgium)
Monsieur Lazhar (dir. Philippe Falardeau - Canada)
oscar A Separation (dir. Asghar Farhadi - Iran)
Footnote (dir. Joseph Cedar - Israel)
In Darkness (dir. Agnieszka Holland - Poland)

CINEMATOGRAPHY:

Guillaume Schiffman - The Artist
Jeff Cronenweth - The Girl with the Dragon Tattoo
oscar Robert Richardson - Hugo
Emmanuel Lubezki - The Tree of Life
Janusz Kaminski - War Horse

DOCUMENTARY FEATURE:

Pina
Hell and Back Again
If A Tree Falls: The Story of the Earth Liberation Front
Paradise Lost 3
oscar Undefeated

DOCUMENTARY SHORT:

The Barber of Birmingham (dirs. Gail Dolgin & Robin Fryday)
God Is the Bigger Elvis (dir. Rebecca Cammisa)
Incident in New Baghdad (dir. James Spione)
oscar Saving Face (dir. Daniel Junge)
The Tsunami and the Cherry Blossom (dir. Lucy Walker)

ANIMATED SHORT:

Dimanche/Sunday (dir. Patrick Doyon)
oscar The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore (dirs. William Joyce & Brandon Oldenburg)
La Luna (dir. Enrico Casarosa)
A Morning Stroll (dir. Grant Orchard)
Wild Life (dirs. Amanda Forbis & Wendy Tilby)

LIVE-ACTION SHORT:

Pentecost (dir. Peter McDonald)
Raju (dir. Max Zähle)
oscar The Shore (dir. Terry George)
Time Freak (dir. Andrew Bowler)
Tuba Atlantic (dir. Hallvar Witzø)

VISUAL EFFECTS:

Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2
oscar Hugo
Real Steel
Rise of the Planet of the Apes
Transformers: Dark of the Moon

ART DIRECTION:

The Artist
Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2
oscar Hugo
Midnight in Paris
War Horse

COSTUME DESIGN:

Anonymous
oscar The Artist
Hugo
Jane Eyre
W.E.

MAKEUP:

Albert Nobbs
Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2
oscar The Iron Lady

FILM EDITING:

The Artist
The Descendants
oscar The Girl with the Dragon Tattoo
Hugo
Moneyball

SOUND MIXING:

The Girl with the Dragon Tattoo
Moneyball
oscar Hugo
Transformers: Dark of the Moon
War Horse

SOUND EDITING:

Drive
The Girl with the Dragon Tattoo
oscar Hugo
Transformers: Dark of the Moon
War Horse

ORIGINAL SCORE:

John Williams - The Adventures of Tintin
oscar Ludovic Bource - The Artist
Howard Shore - Hugo
Alberto Iglesias - Tinker Tailor Soldier Spy
John Williams - War Horse

ORIGINAL SONG:

oscar "Man or Muppet" from The Muppets
"Real in Rio" from Rio

HONORARY OSCARS:

oscar Oprah Winfrey, James Earl Jones, Dick Smith

Kommentare (8)


Beitrag schreiben


Filmfreak
28.02.12 - 16:31
Nein, leider noch nicht, Markus.
Aber ich habe schon seit meiner Berichterstattung auf FE für diesen Film geschwärmt und ich werde mir diesen auch für meine Filmsammlung zulegen - da führt kein Weg daran vorbei.

Antwort abgeben

Filmosoph
28.02.12 - 16:03
Ohne diese Favoritenrolle wahrgenommen zu haben, wurde es letztlich doch ein sehr französischer Abend!

Antwort abgeben

Filmosoph
28.02.12 - 16:02
Hast du The Artist gesehen?

Antwort abgeben

RandyFisher
28.02.12 - 03:17
@Anthesis: Punkt und Kommata würden es erleichtern, deinen Text zu lesen.

Aber zum Thema: Ich hab die Verleihung nicht komplett verfolgt, habe recht früh wieder abgeschaltet. Bereits die Interviews zu Beginn gingen mir mit ihrem "alles ist so amazing und so great"-Gequatsche tierisch auf die Nerven. War ja fast, wie im Bonusmaterial, wo jeder Darsteller darüber redet, wie toll doch der Film sei. Ansonsten alles audruckslos, ohne Humor und ohne das "gewisse Etwas". Hat mir auch eher weniger gefallen.

Zu den Gewinnern: Ich frage mich, ob "The Artist" tatsächlich wegen seiner Qualität gewonnen hat, oder einfach nur, weil er in der heutigen Zeit so "erfrischend anders" ist. Mir fällt es ohnehin oft auf, dass ein Film bei vielen Kritikern einfach nur wegen seiner Originalität und seiner Andersartigkeit gute Bewertungen bekommt, während die eigentliche Qualität dabei oft außer Acht gelassen wird. Aber ich werd mich bei Zeiten mal selbst davon überzeugen.

Antwort abgeben

Anthesis
27.02.12 - 20:25
also ich hau hiermal einen Stein in den weg mußte zwar heute eh um 4,30 aufstehen wegen der arbeit bin aber für die Verleihung wie in jedem Jahr seit 1998 dafür eher aufgestanden für mich mit Abstand eher mäßige Verleihung die ich bis dato gesehen hab und das liegt nicht nur daran das ein Film ausgezeichnet wurde mehrfach ich spreche hier von The Artist der Film hat nur mit Glück den Nerv der Leute mal im richtigen Moment getroffen danach wird der Stummfilm in Schwarz Weiß sich wieder gen Abgrund senken ich kann leuten es ned verübeln die den Film loben aber mein Fall isset ned und das mit mäßige Veranstaltung lag auch viel mehr an dem Schwachen Humor der teilweise mehr Schlecht als Recht war Billy Crystal absolut Ausdruckslos einzig die Ehren Oscars für James Earl Jones und dem anderen männlichen protagonisten dessen name mir ned einfällt ging voll in Ordnung Merryl Streep gönne ich es auch von herzen auch wenns ned der erste ist und die ein oder andere evtl eher im kurs stand war es eine schauspielerische Leistung die es zu ehren geht den Film Mit Christopher Plummer werde ich mir ansehen um zu sehen ob der Oscar gerechtfertigt ist denn Nick Noltes auftritt in Warrior war grandios und ich will da verständniss für mein eigenes Gewissen haben ^^ das Sowohl Brad pitt als auch George Clooney leer ausgingen absolut okay der Franzmann hatts verdient denn stummfilm heißt nunmal Schauspilerishc zu brillieren absolut in Ordnung Hugo Cabret ging für mich weitens in Ordnung habe diesen im Kino gesehen und war zufrieden aber Oscar für Visuelle Effekte im vergleich zu Transformers 3 ode rPlanet der Affen werd eich nicht verstehen da kann er einfach wie Harry Potter 7.2 ned mithalten aber jedme das seine Rango als bester Animationsfilm hat mich gefreut ich kenne leide rnur wenige die den gut finden ich fand den spitze ^^ und gerade auf Blu Ray kommt die Volle Wucht der Animation zur Geltung absolut in Ordnung ich mach erstmal hier Schluß

Antwort abgeben

kurenschaub
27.02.12 - 10:39
mein Sohn hat "The Artist" vorige Woche im Kino gesehen und fand in ganz hervorragend. Besucher insgesamt : 6 Personen!
ich werde den Film bestimmt noch schauen und Meryl Streep in " die eiserne lady" natürlich auch. Ihr Oscar und die Auszeichnungen für den so unkonventionellen "the Artist" machen mir große Freude.

Antwort abgeben

brittlover
27.02.12 - 10:07
Hab das Ganze live verfolgt und kann nur sagen: Net schlecht, Herr Specht ...da kommen einige "Vielleicht-Meisterwerke" auf uns zu!
War schön zu sehen, wie zuerst Hugo und dann gegen Ende hin in den wichtigsten Kategorien The Artist Oscar um Oscar abgeräumt hat.
Für Meryl Streep freu ich mich auch total, aber am meisten freut mich (ein bissl was zu meckern für alle Fans von Ihm), das Brad Pitt den Oscar nicht bekommen hat!

Antwort abgeben

Filmfreak
27.02.12 - 09:11
Für The Artist und auch Meryl Streep freut es mich unheimlich. Ich denke da darf man sich auf zwei tolle Filme freuen, vor allem auf den unkonventionellen Erstgenannten in unserer heutigen modernen Technikwelt.
Außerdem freut es mich nach meinem Review zu Beginners sehr, dass Actor Christopher Plummer mit der begehrten Filmtrophäe ausgezeichnet wurde! Klasse!

Antwort abgeben






Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
FE-Punkte:

eichi

eichi
154.278 FE-Punkte

  • kurenschaub kurenschaub129.537
  • Filmfreak Filmfreak121.464
  • Chev Chev54.462
  • Filmosoph Filmosoph51.930
  • brittlover brittlover28.488
  • 8martin 8martin22.288
  • Anti78 Anti7820.212
  • Seth0487 Seth048719.918
  • Kiddow Kiddow15.989