Hosted by World4YouFreitag, 20. Juli 2018
Amazon Prime Filme


Cameo-Auftritt von Leonard "Spock" Nimoy in Big Bang Theory

Share @ Whatsapp
Die Sitcom The Big Bang Theory wird in der Episode vom 29. März 2012 einen Gast- bzw. Cameoauftritt von Leonard Nimoy erleben. Somit scheint der lange Traum und sehnlichste Wunsch vom theoretischen Physiker Sheldon endlich in Erfüllung zu gehen. Sheldon hegt nämlich eine kleine Obsession auf den ehemaligen Spock-Darsteller, die sich bereits in einigen Episoden bemerkbar machte:

Staffel 2, Folge 8:
Eine Meinungsverschiedenheit zwischen Sheldon und Rajesh wird mit "Stein, Papier, Schere, Echse, Spock" geklärt

Staffel 2, Folge 11:
Nachbarin Penny schenkt Sheldon eine signierte Serviette seines Idols, die auch noch Restspeichel von diesem aufweist.

Staffel 5, Folge 13 (100. Episode der Sitcom):
Sheldon erhält per Post einen lebensgroßen "Pappspock", muss allerdings enttäuscht feststellen, dass dieser nicht Nimoy, sondern Zachary Quinto (den neuen Spock-Darsteller) zeigt.

Die Produzenten versuchen schon seit Jahren Nimoy für einen Gastauftritt zu gewinnen. Nun scheint es endlich gelungen zu sein, auch wenn der Auftritt angeblich nur für die Stimme von Nimoy gelten wird. In einem Traum soll Spock nämlich zu Sheldon sprechen. Zu sehen wird der Darsteller wahrscheinlich nicht.

Kommentare (2)


Beitrag schreiben


brittlover
03.03.12 - 12:54
Was denn, den gibt's auch noch?
Naja, warum net!

Antwort abgeben

Filmfreak
01.03.12 - 22:48
Klasse News! :P

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.596 Beiträge
Jahr 2012: 966 Beiträge
Monat März: 52 Beiträge

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss