Mia Wasikowska wandert durch die Wüste

Share
Mia Wasikowska, bekannt unter anderem aus Alice im Wunderland, wird in Tracks 2700 Kilometer durch die australische Wüste wandern. Der Film von John Curran basiert auf den Memoiren von Robyn Davidson, die mit zarten 27 Jahren ebendies tat - mit einem Hund und vier Kamelen.

Während Curran die Kameraanweisungen gibt, werden Emile Sherman und Iain Canning, die The King's Speech produzierten, auch hier für die Produktion verantwortlich sein.

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmfreak
27.05.12 - 09:29
Jason
stelle mir so ne art road-movie vor.


...darauf könnte es natürlich auch hinauslaufen.

Antwort abgeben

Jason
27.05.12 - 09:25
stelle mir so ne art road-movie vor.

Antwort abgeben

Filmfreak
26.05.12 - 17:23
Man darf hier wohl gespannt sein, in welche Richtung diese Inszenierung gehen wird? Etwa ein Abenteuerfilm? Was meint ihr dazu?

Antwort abgeben






Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Filmkritiken:

kurenschaub

kurenschaub
4.574 Filmkritiken

  • Chev Chev1.093
  • 8martin 8martin1.017
  • Filmfreak Filmfreak942
  • eichi eichi350
  • Filmosoph Filmosoph291
  • Kiddow Kiddow262
  • Anti78 Anti78144
  • AmanRu AmanRu144
  • Anthesis Anthesis123