World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.515 > 2012: 966 > Mai: 83


Vorschau: Filmstarts vom 31. Mai 2012 - Snow White and the Huntsman

Share @ Whatsapp
Mit Ende Mai starten noch einmal 14 Filme in unseren Kinos. Das Highlight dieser Woche dürfte wohl vor allem die Märchenadaption Snow White and the Huntsman darstellen. Für reine Actionfans sollte mit Safe - Todsicher auch ein kleines Schmankerl an den Start gehen. Interessant und informativ ist aber auch die Dokumentation Bulb Fiction, die hier bei uns in Österreich bereits auf DVD und Blu-ray erhältlich ist. Hier nun die aktuellen Kinostarts vom 31. Mai 2012:


Bad Sitter

Bad Sitter
INFO

Noah (Jonah Hill) ist alles andere als ein Musterschüler. Ganz im Gegenteil, er wurde sogar von der Schule suspendiert. Ein Talent für irgendetwas scheint der Jugendliche nicht wirklich zu haben, ihm fehlt es aber auch reichlich an Elan um überhaupt etwas für seine Zukunft zu tun. Doch für einen scheinbar leichten und schnellen Verdienst ist der Teenager immer zu haben und so willigt der, vom Unterricht ausgeschlossene Junge trotz seiner Unerfahrenheit im Umgang mit Kindern ein, als Babysitter zu jobben. Gleich bei seinem ersten Auftrag, muss er sich um drei kleine Kinder kümmern, doch dann bekommt er einen Anruf seiner Freundin, die ihm, im Gegenzug für Drogen, Sex verspricht. Lüstern und voreilig zugleich, packt der unverantwortliche Junge seine Sachen und fährt mit den überraschten Kindern ans andere Ende der Stadt. Doch aus dem erhofften Schäferstündchen für ein bisschen Drogen, wird ein turbulenter Abend, als er zwei skrupellosen Drogendealern begegnet, die auch nicht davor zurückschrecken auf kleinere Ziele zu schießen.


Buck

Buck
INFO

Buck Brannaman ist Pferdeflüsterer, und während alljährlich unzählige Menschen zu ihm kommen und hoffen, dass er die Probleme ihrer Pferde löst, stehen sie auf einmal selbst im Mittelpunkt und müssen sich ihrem eigenen Leben stellen. Denn Buck Brannaman weiß nicht nur bei den Tieren eine große Verwandlung herbeizuführen, er lehrt vor allem den Menschen, dass "ihr Pferd der Spiegel ihrer Seele ist, und sie manchmal nicht mögen werden, was sie sehen. Manchmal hingegen schon."

Der Film geht diesem Phänomen auf den Grund und zeigt, wie aus dem einst von seinem Vater schwer misshandelten Kind Buck ein Mann geworden ist, der sein Leben trotz Zurückweisungen, Angst und Einschüchterung mithilfe der Pferde auf Vertrauen, Toleranz und Empathie stützt. Und so dokumentiert der Film nicht nur Bucks fast schon magisch anmutende Arbeit mit den Tieren, er spiegelt in Rückblicken auch den weiten Weg wider, den er selbst zurücklegen musste. Was auf den ersten Blick wie ein Film über Pferde erscheint, ist vielmehr eine sehr beeindruckende Metapher für das Leben.


Bulb Fiction

Bulb Fiction
INFO

Energiesparen, egal zu welchem Preis. Brüssel verbietet die Glühlampe und zwingt damit alle EU-BürgerInnen zum Kauf von quecksilberhaltigen Kompaktleuchtstoffl ampen. Der Dokumentarfi lm BULB FICTION zeigt, warum diese von Industrie, Politik und NGOs als „win, win, win“ bezeichnete Maflnahme für uns BürgerInnen teuer, ungesund und fragwürdig ist. Der Film nimmt das Verbot der Glühlampe zum Anlass, um Macht und Machenschaften der Industrie, sowie den Widerstand gegen die „Richtlinie zur Regulierung von Lichtprodukten in privaten Haushalten“ zu portraitieren. Es geht um die Macht der Industrie und ihrer Lobbys, die Verstrickung der Politik in diese Machtstrukturen, um Profit und Scheinheiligkeit, um bewusste Fehlinformation. Es geht aber auch um die prinzipielle Frage, ob die Qualität des visuellen Umfelds, und somit unsere Lebensqualität, anderen Belangen ohne weiteres unterzuordnen ist. Die Güte des uns umgebenden Lichts stellt einen nicht zu unterschätzenden Wert dar, ein Wert, den man nicht am Altar eines reinen Umweltgewissens unüberlegt opfern sollte.


Glanz & Gloria

Glanz & Gloria
INFO

Alexander Marcus (Alexander Marcus) ist auf dem Gipfel des Ruhms angekommen. Er ist ein Superstar, dem die Fans zu Füßen liegen. Wo er mit seinem treuen Gefährten Globi auftritt, löst er Begeisterung aus. Keiner weiß, dass Alexander von seiner neuen Managerin (Ines Aniol) gefügig gemacht wurde mit der brandgefährlichen neuen Droge Egoin, die durch's Ohr konsumiert wird.

Nach einer besonders hohen Dosis bleibt Alexander auf dem Trip hängen. Mit einem Schlag ist seine Karriere zerstört, Globi ist verschwunden, Alexander selbst wird in eine Nervenheilanstalt eingeliefert. Doch auch dort ist er nicht sicher: Seine Managerin trachtet ihrem einstigen Topklienten nach dem Leben. Alexander muss untertauchen, wieder zu sich selbst finden. Und entdecken, dass er nur dann gewinnen kann, wenn er seine Liebe zur Musik wiederentdeckt.


Im Garten der Klänge

Im Garten der Klänge
INFO

Der Film zeichnet ein Porträt des Musikers, Therapeuten und Klangforschers Wolfgang Fasser, der als Jugendlicher das Augenlicht verloren hat. Auf dem Weg in die Dunkelheit entdeckte der Glarner die Welt der Geräusche, Klänge und Töne, die eine Art Paralleluniversum zu unserer optisch geprägten Realität bildet.

Wolfgang Fasser arbeitet als Musiktherapeut in der Toskana mit schwerbehinderten Kindern. In eindringlichen und poetischen Bildern erzählt der Film die ungewöhnliche Geschichte eines Menschen, der die eigene Lebenserfahrung als Blinder nutzt, um seinen jungen Patienten zu helfen, sich auf die Welt einzulassen und ihre individuellen Möglichkeiten auszuschöpfen.

IM GARTEN DER KLÄNGE ist eine Entdeckungsreise in die Grenzgebiete der Kommunikation, ein leiser und berührender Film über die "hörbare Welt", die wir Sehenden normalerweise nicht oder kaum bewusst wahrnehmen.


Leb wohl, meine Königin!

Leb wohl, meine Königin!
INFO

Versailles, im Juli 1789. Am Hof König Ludwigs XVI. (Xavier Beauvois), weit entfernt von den wachsenden Unruhen in Paris, führen die Bewohner des Schlosses ein sorgenfreies und unbefangenes Leben. Nachdem das Gerücht vom Sturm auf die Bastille die höfische Gesellschaft erreicht, werden hinter den Schlossmauern Fluchtpläne für den Ernstfall geschmiedet.

Sidonie Laborde (Léa Seydoux) aber, die treu ergebene Vorleserin der Königin Marie Antoinette (Diane Kruger), will nicht an die Gerüchte glauben und klammert sich an ihre gewohnten Pflichten. Sie weiß noch nicht, dass dies die letzten drei Tage sein werden, die sie an der Seite ihrer geliebten Königin verbringen wird...


LOL

LOL
INFO

Eigentlich sind die beiden ein richtig tolles Team: die alleinerziehende Mutter Anne (Demi Moore) und ihre 16-jährige Tochter Lola (Miley Cyrus), die von ihren Freunden nur Lol genannt wird. Dass das in der Facebook-Generation ihrer Tochter für "Laughing Out Loud"-"Ich lach mich tot" steht, weiß Anne nicht - und auch sonst hat sie wenig Ahnung, was eigentlich in ihrer Tochter so vorgeht.

Denn die ist gerade dabei, sich in ihren besten Freund, Kyle (Douglas Booth), zu verlieben. Da Lola von ihm glaubt, dass er schon erste sexuelle Erfahrungen gemacht hat, will sie sich keine Blöße geben und gibt vor, keine Jungfrau mehr zu sein. Das ist aber gar nicht so leicht, und weil sie sich so sehr in Kyle verliebt hat, dass es "wehtut", will sie es nun auch endlich wissen und zur Frau werden! All das und noch viel mehr - nämlich auch den ersten Drogenkonsum - vertraut Lola ihrem Tagebuch an, und als ihre Mutter das entdeckt, fällt diese aus allen Wolken!

Anne begreift schlagartig, dass ihre Tochter nicht mehr der niedliche, unschuldige Teenager ist, für den sie sie gehalten hat. Und weil sie in ihrem eigenen Gefühlschaos steckt, nachdem sie immer noch mit ihrem frisch geschiedenen Mann schläft, aber ihr Herz zusehends von dem sympathischen Polizisten James (Jay Hernández) erobert wird, überfordert sie der Pubertätsstress mit Lola ziemlich. Und Lola selbst kann jetzt nur noch an eines denken: die anstehende Klassenfahrt nach Paris, auf der nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Stadt auf der Tagesordnung stehen sollen ...


Mark Lombardi - Kunst und Konspiration

Mark Lombardi - Kunst und Konspiration
INFO

Der New Yorker Künstler, Mark Lombardi, hat in seinen Zeichnungen die globalen Verstrickungen von Politik, Wirtschaft und Terrorismus visualisiert. Sein plötzlicher Tod lässt viele Fragen offen: Hat er sich selbst das Leben genommen oder ist er Opfer einer Verschwörung geworden? Welche Rolle spielt sein Meisterwerk „BCCI“ in den Ermittlungen des FBI?


Meine Freiheit, Deine Freiheit

Meine Freiheit, Deine Freiheit
INFO

Kübra, die einzige weibliche Intensivstraftäterin Berlins, steht kurz vor ihrer Entlassung aus der JVA für Frauen in Berlin-Lichtenberg - nach insgesamt vier Jahren und zehn Monaten Haft.

Salema hat ihre Eltern im äthiopischen Bürgerkrieg verloren und ist in Deutschland nie richtig angekommen. Sie ist, seit sie siebzehn ist, immer wieder im Gefängnis gewesen - nun soll sie sich draußen einen Platz im betreuten Wohnheim suchen.

Matthias Blümel, Leiter der JVA für Frauen, mag das Wort "Anstalt" nicht und würde den Knast am liebsten mal für ein paar Tage zu machen. Diana Näcke hat drei Jahre mit gefangenen Frauen gedreht und Kübras und Salemas schwierigen Weg in die Freiheit begleitet.


Parabeton - Pier Luigi Nervi und Römischer Beton

Parabeton - Pier Luigi Nervi und Römischer Beton
INFO

Der Film beginnt mit dem ersten, noch existierenden Kuppelbau aus römischem Beton in Baiae bei Neapel, erbaut im 1. Jahrhundert vor Christi. Dann folgen in chronologischer Abfolge siebzehn in Italien und Frankreich noch erhaltene Bauwerke des italienischen Bauingenieurs Pier Luigi Nervi (1891-1979), darunter das Pirelli-Hochhaus in Mailand, der Hauptsitz der UNESCO in Paris, das Haus der Arbeit in Turin, der Große Sportpalast in Rom und die Audienzhalle des Papstes im Vatikan.

Nervi ist als Erfinder stilbildender Konstruktionen der Großmeister des Betonbaus und der Architect's Architect des 20. Jahrhunderts. Unterbrochen wird die Abfolge der Nervi-Bauten durch filmische Studien antiker Bauten aus römischem Beton aus den ersten Jahrhunderten nach Christi, darunter der Pantheon und die Caracalla Thermen in Rom und die Hadrians-Villa in Tivolo.

Parabeton - Pier Luigi Nervi und römischer Beton setzt Nervis kühne Konstruktionen zu den bahnbrechenden römischen Erfindungen von vor zweitausend Jahren in Beziehung. Mit dem Rückbezug des Konstruktionskerns der Moderne auf die Betonbauten der Antike bildet der Film das Finale der Serie von Architekturfilmen, an der Heinz Emigholz seit 1992 arbeitet.


Safe - Todsicher

Safe - Todsicher
INFO

Mei (Catherine Chan) ist kein gewöhnliches chinesisches Mädchen. Das begnadete Mathematik-Wunderkind wurde von Han Jiao (James Hong), dem Oberhaupt einer kriminellen Triaden-Vereinigung, nach Amerika entführt und dort aufgrund ihrer außergewöhnlichen Gedächtnisfähigkeiten mit einem komplizierten, streng geheimen Code betraut. Unwiderruflich gerät sie dadurch auch ins Visier der russischen Mafia. Denn der Code ist für einen prall gefüllten Safe bestimmt, den die gefährliche Untergrundorganisation für sich beansprucht.

Nachdem Mei nur knapp einer erneuten Entführung entkommt, trifft sie bei ihrer Irrfahrt durch New York auf den verzweifelten Kampfsportler und Ex-Cop Luke Wright (Jason Statham), dessen Frau ebenfalls Opfer der russischen Mafia geworden ist. Intuitiv nimmt der sich des Mädchens an, um es zu beschützen. Mit der geheimen Zahlenkombination im Kopf und kampferprobtem Adrenalin in den Adern beginnt für beide ein erbarmungsloser Kampf im amerikanischen Großstadtdschungel ...


Snow White and the Huntsman

Snow White and the Huntsman
INFO

Snow White (Kristen Stewart) ist die einzige Person im Land, die schöner ist als die böse Königin (Charlize Theron). Die grausame Herrscherin will Snow White vernichten, aber sie hätte nicht erwartet, dass Snow White in der Kriegskunst von jenem Huntsman (Chris Hemsworth) ausgebildet wurde, der sie töten sollte. Seite an Seite ziehen die beiden schließlich gegen die böse Königin in den Krieg ...


Tabu - Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden

Tabu - Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden
INFO

Als Georg Trakl (Lars Eidinger) zum Studium der Pharmazie nach Wien geht, erzwingt die impulsive und willensstarke Grete (Peri Baumeister) die Erlaubnis, ihrem Bruder in die Metropole zu folgen. Als eine der ersten Frauen ihrer Zeit will sie an der Musikakademie studieren, aber vor allem will sie ihn.

Sie fegt alle Skrupel beiseite und inspiriert Trakl mit ihrer unbändigen Liebe zu seinen weltberühmten Gedichten. Es folgt eine Zeit ungetrübten Glücks, in der Grete von einem gemeinsamen Leben träumt, irgendwo, wo sie keiner kennt. Aber Georg hält dem sozialen Druck nicht stand und betäubt seine Schuldgefühle im Drogenrausch.

Er zwingt seine Schwester, ihren zwanzig Jahre älteren Musikprofessor zu heiraten. Grete fügt sich scheinbar in ihr Schicksal, versucht jedoch, ihren Bruder in einer letzten verzweifelten Tat zurück zu gewinnen. Denn für die beiden geht es entweder zusammen oder gar nicht.


Wie zwischen Himmel und Erde

Wie zwischen Himmel und Erde
INFO

Die junge Medizinstudentin Johanna (Hannah Herzsprung) will hoch hinaus: in Tibet möchte sie einen Achttausender bezwingen. Doch das Land ist riesig, die schneebedeckten Gipfel des Himalaya fast unüberwindbar, das Volk gespalten und die tibetische Kultur voller Geheimnisse.

Auf einer ihrer Trekkingtouren macht sie eine furchtbare Entdeckung, die ihr Leben von Grund auf verändern wird und Johanna zwingt, sich auf die Abenteuer eines Landes einzulassen, auf die sie ganz und gar nicht vorbereitet ist ...


Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmfreak
29.05.12 - 09:34
eichi
endlich kommt snow white and the huntsman in die kinos! ich hoffe, der kann den trailern gerecht werden und "bella´s" beisein zerstört ihn nicht!


...ja man darf hier auf die ersten Kritiken schon gespannt sein!

Antwort abgeben

eichi
29.05.12 - 09:30
nicht unbedingt, ruben - nein!
liegt wohl daran, dass sie von uns produziert wurde!

endlich kommt snow white and the huntsman in die kinos! ich hoffe, der kann den trailern gerecht werden und "bella´s" beisein zerstört ihn nicht!

Antwort abgeben

Filmfreak
29.05.12 - 09:24
Das finde ich auch sehr interessant, dass es eine Doku in Österreich bereits zu kaufen gibt, während diese bei uns in Deutschland erst in den Kinos anläuft...Hat man auch nicht alle Tage, oder?

Antwort abgeben