Hosted by World4YouDienstag, 17. Juli 2018
Amazon Prime Filme


Michelle Pfeiffer und Robert De Niro gemeinsam vor der Kamera?

Share @ Whatsapp
Für den neuesten Film von dem französischen Regisseur Luc Besson könnten die beiden amerikanischen Schauspieler Michelle Pfeiffer und Robert De Niro vor der Kamera zusammenarbeiten. Beide Darsteller sind für die jeweilige Hauptrolle geplant.

Der Titel trägt den Namen Malavita nach dem gleichnamigen Roman von Tonino Benacquista.

Die Geschichte dieser schwarzen Komödie handelt von einem friedlichen Dorf in der Normandie Frankreichs als sich ausgerechnet dort die amerikanische Familie Blake niedergelassen hat und so gar nicht auffallen will. Dies ist für Mr. Blake jedoch alles andere als einfach, ist er doch ein ehemaliger Mafia-Boss der sich vor dem FBI verstecken muss…

Noch in diesem Sommer wird in Frankreich und den Vereinigten Staaten mit dem Drehstart begonnen. Der Kinostarttermin ist für das Jahr 2013 geplant. Einen offiziellen Kinorelease gibt es bisher jedoch noch nicht.

UPDATE:

Schauspieler Tommy Lee Jones gehört ab sofort ebenfalls diesem Cast hier an und wird sich bei der Geschichte auf die Suche nach Robert De Niro begeben. Denn Tommy Lee wird den Part des FBI-Agenten verkörpern.

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


eichi
04.07.12 - 11:13
nicht schlecht, nicht schlecht! hoffentlich wird dieser bisher tolle cast auch für einen tollen film genutzt!

Antwort abgeben

Filmfreak
31.05.12 - 07:32
Auch ich würde mich über diese Zusammenarbeit sehr freuen! Wird mit Sicherheit eine sehenswerte Komödie.

Antwort abgeben

Filmosoph
31.05.12 - 00:07
Das wäre schon eine spannende Zusammenarbeit. Mit dem anderen "größten" Schauspieler, Al Pacino, hat Pfeiffer ja bereits einen hervorragenden Film gedreht.

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.595 Beiträge
Jahr 2012: 966 Beiträge
Monat Mai: 83 Beiträge

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss