Dienstag, 19. Juni 2018
World4You - Internet Services GmbH

Will Smith

25. September 1968
4 Kommentare 36 Filme

Darsteller (Filme)

Darsteller (TV Serie)

1.
 
Der Prinz von Bel Air (1990)

Staffeln: 1 2 3 4 5

TV-Produktion


Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Chev
03.12.10 - 04:34
Ob es einen schlechten Film mit Willard Smith gibt ? Hmmmm, ich meine mal in einem Interview gelesen zu haben, das er selbst den Film WildWildWest als seinen schlechtesten Film titulierte.
Bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls wenn es so ist, dann würde ich Will zustimmen, obwohl man auch diesem den Unterhaltungswert nicht absprechen kann.

Ich mag seine Art, wenn man ihn auf der Leinwand sieht. Jedoch mag ich ihn lieber in ernsteren Rollen als in den flapsig/lustigen.
"I am Legend"
gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen, genau wie "Die Legende von Bagger Vance" und "Independence Day"

Antwort abgeben

kurenschaub
29.05.10 - 09:53
Großartiger Schauspieler keine Frage, es gibt zu viele Filme, in denen er mir echt gut gefallen hat.
Weiter so, an Rollennachfrage herrscht bei ihm sicher kein Mangel!

Antwort abgeben

Filmfreak
05.07.09 - 18:12
Will Smiths Filmografie ist nun noch nicht so groß.Er ist ja auch noch relativ jung und hat dafür noch ein paar Jahre Zeit,aber die Rollen welche er bisher gespielt hatte die hatten es alle in sich bzw.waren nie von schlechten Eltern.
Egal welche Filmrolle er auch ausfüllt,Will Smith ist ein Kassenmagnet ohne Wenn und Aber beim Kinopublikum.
Zwischen Juni 2007 und Juni 2008 erhielt er Gagen in Höhe von 80 Mio. Dollar,woraufhin er zum am besten verdienenden Hollywood-Schauspieler sich mauserte - noch vor Johnny Depp (72 Mio. Dollar).

Will ist mit einer wahren Schauspielfamilie verheiratet,seine jetzige Frau ist Schauspielerin,sein Sohn Jaden ist ebenfalls schon im Schauspielgewerbe tätig-------> Jason hat das in seinem Kommentar schon erwähnt.
Seine Tochter Willow debütierte 2007 in dem Film I Am Legend an seiner Seite.
Man kann sich im Prinzip jeden Film von ihm ansehen,egal ob es sich hierbei um einen reinen Actionfilm,oder ein Drama oder auch einmal um eine Biographie handelte.Seine Filme sind alle sehenswert,ob diese jedem gefallen muss jeder für sich entscheiden.

Antwort abgeben

Jason
07.06.09 - 23:51
Will ist der Typ Sunnyboy: Groß, lächelnd, sympathisch. Dementsprechend gestalten sich auch viele seiner Rollen, doch gerade wenn er Angebote entgegen seinem Profil annimmt, überrascht er mit hervorragendem schauspielerischem Können. Wie zum Beispiel in Das Streben nach Glück, da er einen verzeifelten Vater spielt - und das wirklich rührend mit seinem Sohn an der Seite. Oder in Staatsfeind Nr. 1.. oder.. oder.. gibt es von ihm eigentlich einen wirklich schlechten Film? Vermutlich nicht. Und das bleibt hoffentlich so!

Musikalisch ist seit nunmehr drei Jahren Stille um ihn herum. Mir persönlich macht das nichts - seine Schauspielkunst hat mir ohnehin besser gefallen als seine Talente hinterm Mikro.

Antwort abgeben

Angemeldet bleiben?