World4You - Internet Services GmbH

Marie Versini

10. August 1940
1 Kommentar 11 Filme

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
31.01.10 - 20:40
"Im schwarzweißroten Himmelbett" wurde sie einer breiteren Kinoschicht bekannt, bevor Marie Versini 1963 in Winnetou 1 als Nscho Tschi zum Filmliebling für Millionen wurde. Dies wurde die Rolle ihres Lebens, denn nie wieder, auch durch zahlreiche andere Karl May Filme wie z.B. "der Schut" oder einer kleinen Rolle in "Paris Blues" mit Paul Newman erreichte sie eine so hohe Publikumsresonanz wie als Winnetous Schwester.
In den heutigen Tagen lebt sie zurückgezogen mit ihrem Mann auf der Atlantikinsel Re und schrieb das Buch " Ich war Winnetous Schwester " und erst kürzlich auch einen Nscho Tschi Roman.
Parallelen mit Pierre Brice dürfen ruhig gezogen werden.

Antwort abgeben

Angemeldet bleiben?