World4You - Internet Services GmbH

Ben Stiller

30. November 1965
4 Kommentare 45 Filme

Ben Stiller wird heuer 52 Jahre alt. Der Tag der Geburt war somit vor 18.982 Tagen. Ben Stiller wurde in den 1960er-Jahren vor 52 Jahren im Jahr 1965 geboren. Ben Stiller hat im Herbst am 30. November Geburtstag. Der Tag der Geburt war ein Dienstag (heuer fällt der Geburtstag auf einen Donnerstag). Ben Stiller wurde im Tierkreiszeichen Schütze geboren.

Darsteller (Filme)

26.
 
70
Neid (2004)

Komödie

Darsteller (TV Serie)

1.
 
King of Queens (2001)

Staffeln: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

TV-Produktion, Komödie


Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Chev
21.03.12 - 20:57
Ben Stiller hat seine hellen Momente, aber die meisten seiner Filme sind in der Kategorie B zu finden ... und in der C Kategorie gibt es auch noch einige. Kein Schauspieler der mich ins Kino bringt oder wegen dem ich einen Film kaufen würde. In "Nachts im Museum" finde ich ihn ganz gut.

Antwort abgeben

kurenschaub
07.02.10 - 10:04
ganz netter Actor, der auch in vielen Filmen immer wieder auftaucht und speziell die klamauk und humoristische Abteilung unterhaltsam bedient.(fällt aber nicht unter die Kategorie der ganz Großen!)

Antwort abgeben

Jason
31.07.09 - 23:01
Ben Stiller ist für mich ein guter Schauspieler, der manchmal sein Talent in aus meiner Sicht mittelmäßigen Filmen zum Besten gibt. Sicherlich, er ist ein lustiger Kerl, hat Ausstrahlung, wirkt auf Anhieb witzig und locker. Allerdings fand ich seinen Film Nachts im Museum eher im Mittelfeld wider, wohingegen ... und dann kam Polly und Glauben ist alles vollends überzeugen konnten.

Kleiner Nachteil bei Stiller: Er ist ein Comedian-Schauspieler. Romantische Filmen und Komödien sind genau sein Ding, in ernsthaften Rollen kann ich ihn mir aber keinesfalls vorstellen. Mehr gute Filme mit Tiefgang, bitte! Dann bleibt meine Meinung auch überwiegend postiv.

Antwort abgeben

Filmfreak
06.07.09 - 08:46
Dieser Schauspieler mit jüdischen Wurzeln (sein Großvater William Stiller der Sohn jüdischer Immigranten aus Österreich) trifft man vornehmlich in Filmen mit komödiantischen Elementen wieder.Er ist der Sohn von Jerry Stiller,ebenfalls ein Schauspieler.Stillers Eltern haben häufig Cameo-Auftritte in seinen Filmen.
Die Liste seiner Komödien kann sich mittlerweile sehen lassen.

Insgesamt standen er und sein Freund Owen Wilson ca. 8x gemeinsam vor der Kamera in den verschiedensten Produktionen wie z.B. Zoolander,Meine Braut,Ihr Vater und Ich,Die Royal Tenenbaums,Starsky & Hutch,Nachts im Museum und und und...

Seinen Durchbruch schaffte Stiller im Jahre 1998 mit dem Film Verrückt nach Mary an der Seite von Cameron Diaz.
Ich sehe ihn einfach sehr gerne in seinen Filmen,egal ob er den tollpatschigen liebenswerten smarten netten jungen Mann von nebenan spielt und dabei versucht das Herz einer Frau zu erobern und von einem Desaster in das nächste stürzt.Ich mag einfach seine Filme und seine Art und Weise auf dem Bildschirm.

Momentan ist Ben Stiller in dem Sequel zu Nachts im Museum 2 zu sehen.

Antwort abgeben