Freitag, 22. Juni 2018
World4You - Internet Services GmbH

David Schalko

17. Januar 1973
1 Kommentar 9 Filme

Darsteller (Filme)


Kommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
22.09.12 - 15:58
hat gerade mit Braunschlag wieder sein Können bewiesen und bereits 2002 mit der "Sendung ohne Namen" sein Gespür für`s Außergewöhnliche bewiesen. Bei Dorfers Donnerstag war er der Regiemann und bei Stermann und Grissemann sorgt er bei "Willkommen Österreich" ab 2007 für die tadellose Produktion und Gestaltung.
Natürlich dann noch die gelobte "Aufschneider" Geschichte (2010) und nun hat der Arbeitstiger auch das Theaterstück von Daniel Kehlmann " die Geister von Princeton" zu einem Kinodrehbuch umgeschrieben.
2013 soll im März auch als Wichtiges ein Roman fertig sein. Also der Mensch hat wirklich eine enorme Power und eilt von Erfolg zu Erfolg, da kann man nur staunen.
Von der Braunschlag DVD sind mittlerweile rund 20 000 Stk. weg und der am 17.1.1973 in Waidhofen an der Thaya (NÖ) geborene Drehbuchmann, Buchautor (weiße Nacht), welcher auch im Kino präsent war (Nitro 2004) - (Wie man leben soll 2011) meint bei all dem ihm entgegengebrachten Applaus nur ganz locker:
"Ich bin jetzt dort, wo ich immer schon hin wollte"!

Antwort abgeben

Angemeldet bleiben?