Hosted by World4YouDienstag, 23. Oktober 2018
Game Night [dt./OV]

ONLINE STREAM

Game Night

EUR 4,99

Pacific Rim Uprising [dt./OV]

ONLINE STREAM

Pacific Rim Uprising

EUR 4,99

Deadpool 2 [dt./OV]

ONLINE STREAM

Deadpool 2

EUR 4,99

Greatest Showman [dt./OV]

ONLINE STREAM

Greatest Showman

EUR 4,99

Rampage - Big Meets Bigger [dt./OV]

ONLINE STREAM

Rampage - Big Meets Bigger

EUR 4,99

Gudrun Landgrebe

20. Juni 1950
1 Kommentar 22 Filme

Das ist die Filmografie von Gudrun Landgrebe. Hier sind alle Filme aufgelistet, bei denen Gudrun Landgrebe beteiligt ist.


Kommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
14.01.11 - 21:49
erstklassige deutsche Theaterfrau und Schauspielerin, auch heute mit 61 Jahren (2010) noch ungeheuer attraktiv. Gudrun Landgrebe wurde am 20.6.1950 in Göttingen geboren und hatte ein Theaterstudium absolviert ehe sie 1981 ihr Debüt im Stadttheater Bielefeld gab.
Bis 1981 spielte sie in verschiedenen, auch renommierten Häusern, bevor sie mit "Dabbel Trabbel) ihre erste Kinohauptrolle bekam.
1983 gelang ihr schlußendlich mit dem hocherotischen Kinofilm " die flambierte Frau" als Edelnutte Eva der große internationale Durchbruch, welchen sie auch in "Leidenschaften" 1985 bestätigen konnte. Die sehr anziehende Frau legte in weiteren Filmen wie "Oberst Redl" "Annas Mutter" oder in dem unglaublich guten Thriller " die Katze" mit Götz George weitere Beweise ihres darstellerischen Könnens vor.
1998 war sie unter der Regie von Dieter Wedl und gemeinsam mit deutschen Stars wie Heino Lauterbach und Franka Potente in "der Opernball" zu bewundern, ein Jahr vorher hatte sie mit Mario Adorf und Veronica Ferres in "Rossini" einen starken Film gedreht.
Darunter gab es sie bis heute in zahllosen TV Produktionen unter anderem, auch in Derrick und der Alte, ihr Hauptaugenmerk richtet Gudrun Landgrebe aber seit längerer Zeit wieder auf das klassische Theater, wo sie zumeist in Essen auftritt.
2010 durfte es dann doch wieder ein großer Film sein - "Jud Süß - Film ohne Gewissen" vom Regisseur Oscar Roehler, zeigt die brillante Schauspielerin in einer edlen Nebenrolle, eine beklemmende Studie über die Verführung des einzelnen Menschen in einem diktatorischem Umfeld, eine Geschichtslehrstunde (mit Tobias Moretti und Moritz Bleibtreu).
2010 gab es dann auch noch den Ehrenpreis des hessischen Ministerpräsidenten für besondere Leistungen im Film, ein Jahr zuvor war sie (bereits über 58 ) zu den schönsten 50 deutschen Frauen gewählt worden. Congratulations!

Antwort abgeben

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss